+
Genießen ihre Regenschaft: Lisa Hobelsberger und Markus Hohn aus Geretsried sind das Prinzenpaar der Narreninsel Wolfratshausen.

Die Narren Kommen

Krönungsball und Kinder-Garden in den Ratsstuben

  • schließen

Geretsried/Wolfratshausen - Die Narren kommen: Die Narreninsel Wolfratshausen feiert in den nächsten Tagen ihren Krönungsball in den Geretsrieder Ratsstuben. Außerdem treten die Kinder-Garden auf.

Die Ratsstuben sind in den nächsten Tagen fest in der Hand der Wolfratshauser Narreninsel. Am heutigen Dienstag veranstaltet die Faschingsgesellschaft aus der Loisachstadt dort ab 20 Uhr ihren Krönungsball. Die drei Garden – die Speedy‘s, die Dancing Fires und die Island Dancers – treten in diesem Rahmen zum ersten Mal öffentlich auf. Zum Tanz spielt die Diamond Revival Band. Restkarten zu neun Euro gibt es an der Abendkasse.

15 Nachwuchsgarden aus ganz Oberbayern sind am Samstag, 9. Januar, zu Gast beim ersten Kindergardetreffen der Förderation Europäischer Narren. Die Gäste kommen unter anderem aus Manching, Penzberg, Iffeldorf und Moosach, Gastgeber ist die Narreninsel. Ab 10 Uhr darf sich jede Garde eine Viertelstunde lang präsentieren. Inklusive der Wolfratshauser Kinder- und Jugendgarde stehen also 17 Auftritte auf dem Programm. „Dieses Gardetreffen soll dem Fasching und vor allem dem Nachwuchs neuen Schwung verleihen“, sagt Franz Hübler, Präsident der Narreninsel. Bereits um 9 Uhr empfangen der Geretsrieder Bürgermeister Michael Müller und sein Wolfratshauser Pendant Klaus Heilinglechner die Kinderprinzenpaare. Der Eintritt ist frei.

fla

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Keine Spur von Luxus“
Geretsried - Schüler und Lehrer des Geretsrieder Gymnasiums und der Realschule sowie Elternvertreter hatten am Montag die Gelegenheit, die Gemeinschaftsunterkunft an der …
„Keine Spur von Luxus“
Geschichte zum Anfassen
Wolfratshausen - Simon Kalleder (33) ist der neue Archivar der Stadt Wolfratshausen. Er freut sich, die vielen Relikte der lokalen Geschichte betreuen zu dürfen. 
Geschichte zum Anfassen
Vollsperrung in Obermühltal
Dietramszell - Ab Dienstag, 28. März, wird die Ortsdurchfahrt Obermühltal für den Verkehr komplett gesperrt sein. Die Gemeinde und das Staatliche Bauamt Weilheim …
Vollsperrung in Obermühltal
Kreisverkehr wird nicht begrünt
Icking - Dem SPD-Ortsverband ist der Kreisverkehr an der B 11 zu kahl. Er wollte ihn, gemeinsam mit Kindern von "Plant for the Planet",  begrünen. Doch das hat der …
Kreisverkehr wird nicht begrünt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare