+
Der Noch-Chef des „Genussvoll“ und seine Nachfolgerinnen: Peter Ley mit Anna Bauer (li.) und Monika Murr. 

Neuer Geschäftsführer an der Johannisgasse

"Genussvoll": Peter Ley hört auf

  • schließen

Wolfratshausen - Peter Ley gibt zum 1. November sein Geschäft „Genussvoll“ an der Johannisgasse auf. Nachfolger sind Monika Murr und Anna Bauer.

Ley gehört zu den Wolfratshauser Urgesteinen. Er kennt jeden, jeder kennt ihn. Kein Wunder, war er doch in der Loisachstadt 50 Jahre als Geschäftsmann tätig. „Begonnen hat es mit einem Farben- und Raumausstattungsgeschäft an der Banhofstraße“, erzählt Ley. „Bei der Familie, von der ich den Betrieb übernommen habe, hatte ich als 16-Jähriger meine Ausbildung gemacht.“ Fast 25 Jahre stand er hier seinen Kunden beratend und mit neuen Ideen zur Verfügung.

Und dann war er plötzlich in der Gastronomie. Ley lacht. „Ich habe mich schon immer für Essen und Trinken interessiert.“ Drei Jahre lang betrieb er ein Café am Obermarkt, ehe er vor sieben Jahren das „Genussvoll“ eröffnete, ein Geschäft für Geschenke, Feinkost und so manch edlen Tropfen.

Doch diese Zeit soll nun vorbei sein – obwohl: „Klar, dass ich erst einmal hier weiter mithelfe.“ Aber war nicht eben noch die Rede vom Ruhestand? Was Ley vor hat, hört sich eher nach Unruhestand an. „Ohne meine Kunden kann ich doch nicht sein“, sagt Ley und lacht. „Nennen wir es also altersgerechten Minijob.“

Zudem will sich Ley noch intensiver im Stadtrat engagieren, in dem er für die Bürgervereinigung Wolfratshausen sitzt. Und noch eine Tätigkeit steht auf dem Programm des 66-Jährigen. „Ich werde mit meinem Hund ganz viel Gassi gehen.“ Ley stutzt kurz. „Der wird nochmal richtig schlank.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst Rennradfahrer: Schwer verletzt
Ein Rennradfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 69 Jahre alte Tölzer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen …
Auto erfasst Rennradfahrer: Schwer verletzt
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Wie braut man Starkbier, Herr Stocker ?
Vor einer Woche hat die Starkbierzeit begonnen – die in Bayern eine lange Tradition hat. Bereits im 15. Jahrhundert brauten Mönche diese Art des Gerstensafts, da Sie …
Wie braut man Starkbier, Herr Stocker ?
Wolfratshauser Unternehmen digitalisiert Kiffer-Komödie „Lammbock“
Vor gut 16 Jahren feierte sie bahnbrechende Erfolge: die deutsche Komödie „Lammbock – Alles in Handarbeit“. Jetzt läuft sie zusammen mit „Lommbock“, dem neuen Teil, in …
Wolfratshauser Unternehmen digitalisiert Kiffer-Komödie „Lammbock“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare