+
Auch der Spungretter war im Einsatz: Die Feuerwehr Wolfratshausen hatten für den Tag der offenen Tür ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Rettung mit der Drehleiter

Wolfratshausen - Viel geboten wurde den zahlreichen Gästen beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Wolfratshausen – trotz des schlechten Wetters. An mehreren Stationen und mit interessanten Vorführungen zeigten die Kameraden am Sonntag im Stundentakt ihr Können.

Gezeigt wurden eine Drehleiterrettung, eine Fettexplosion sowie der Einsatz des Sprungretters mit anschließender Versorgung des Verletzten. Dieses Jahr lag das Augenmerk besonders auf dem Mitmachen. Während die Jüngsten an der Spritzwand fiktive Feuer löschen durften, wurde es für die Erwachsenen ernst. Ausgestattet mit Atemschutz und Feuerwehrschutzausrüstung konnten Besucher beispielsweise an einer Trainingsanlage versuchen, einen Brand unter Kontrolle zu bekommen. Voll des Lobes war Zweiter Bürgermeister Fritz Schnaller: „Allein der Zeitaufwand, der hier ehrenamtlich geleistet wird, ist beeindruckend. Feuerwehr heißt nicht nur Einsätze zu fahren, sondern seine Freizeit in Aus- und Fortbildung sowie in Übungen zu investieren.“

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Dauerlösung für die Marktstraße?
Wolfratshausen - „Es gibt positive Signale“, sagt Fritz Schnaller. Der Vize-Bürgermeister das Einbahnstraßen-Provisorium an der Marktstraße beenden - und strebt eine …
Dauerlösung für die Marktstraße?
In Weltmeisterschafts-Form
Thanning - Georg Kreiter legt auch in den Speed-Disziplinen zu. 
In Weltmeisterschafts-Form
Beim Überholen nicht aufgepasst: drei Verletzte
Icking - Drei Leichtverletzte, 25000 Euro Sachschaden und ein Stau bis Höhenrain: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag auf der A95 im Gemeindebereich …
Beim Überholen nicht aufgepasst: drei Verletzte
Attenhauser wollen einen Kompromiss
Icking - Die Bürger von Attenhausen wollen die Geothermiezentrale am Rande der Autobahn nicht einfach verhindern. Stattdessen haben sie eine neue Variante entwickelt, …
Attenhauser wollen einen Kompromiss

Kommentare