+

Schlafender Fahranfänger

Polizei beschlagnahmt Autoschlüssel

Wolfratshausen – Einem Fahranfänger (19) hat die Polizei am frühen Samstagmorgen sicherheitshalber die Autoschlüssel abgenommen. Das war der Grund:

Der junge Mann aus Berg hatte zuvor eine Wolfratshauser Disco besucht und machte gegen 2 Uhr Anstalten, sich in seinem in der Nähe geparkten Auto zum Schlafen hinzulegen. Dies beobachtete eine Streife, die gerade vorbeikam. „Wegen der vorherrschenden Minusgrade in- und außerhalb des Fahrzeugs sowie seiner nicht unerheblichen Alkoholisierung war zu befürchten, dass er die Heimfahrt antritt“, heißt es im Polizeibericht. Auf Geheiß der Polizei holten Angehörige den jungen Mann ab.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hubert und Staller wieder auf Streife
Vor Beginn der neuen Staffel kommt das beliebte Polizisten-Duo mit einem kniffligen Mordfall ins Fernsehen.
Hubert und Staller wieder auf Streife
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Historikerin Dr. Sybille Krafft drehte für ihre Filmreihe „Leben mit einem Denkmal“ auch in Geretsried.
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Lebensbedrohlicher Unfug
Wolfratshausen - Der Audi eines 45-jährigen Wolfratshausers ist zum wiederholten Mal Ziel eines bislang unbekannten Täters. Polizei bittet um Mithilfe.   
Lebensbedrohlicher Unfug
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“
Eishockey-Bayernligist ESC Geretsried verlängert den Vertrag mit seinem Trainer Florian Funk um drei Jahre.      
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“

Kommentare