+

Bußgeld und Führerscheinentzug

Polizei stoppt berauschten Schüler

  • schließen

Ein empfindliches Bußgeld sowie ein Monat Führerscheinentzug: Das ist das Resultat einer Alkoholfahrt eines Schülers an der Königsdorfer Straße in Wolfratshausen.

Wolfratshausen  Eine Streife kontrollierte den Königsdorfer am Samstagmorgen um 1 Uhr an der Königsdorfer Straße. Dabei fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest, um den der junge Pkw-Lenker anschließend in der Polizeidienststelle gebeten wurde, bestätigte den Verdacht: Der Wert lag weit über der 0,5-Promille-Grenze. „Da sich das Ergebnis allerdings im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit befand, durfte der Schüler seinen Führerschein zunächst noch behalten“, so ein Polizeisprecher. „Im Gegensatz zu seinen Fahrzeugschlüsseln – diese wurden vorübergehend sichergestellt.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weil Polizei keine Fahndung einleitet: Anrufer beleidigt Polizisten
Geretsried - Ein Schlosser hat immer wieder das Gefühl bedroht zu werden - so auch kürzlich. Als ein Polizist sich weigerte, eine Fahndung einzuleiten, wurde er …
Weil Polizei keine Fahndung einleitet: Anrufer beleidigt Polizisten
Mit dieser Besonderheit will die Königsdorfer Feuerwehr zum Tölzer Festzug
Bei der Königsdorfer Feuerwehr laufen Vorbereitungen der besonderen Art. Wenn die Tölzer Kameraden das 150-jährige Jubiläum mit einem Festzug feiern, soll ein …
Mit dieser Besonderheit will die Königsdorfer Feuerwehr zum Tölzer Festzug
Radlader stürzt in Grube - 70-Jähriger verletzt
In Geretsried ist am Samstag ein Radlader in eine Grube gestürzt. Der Mann, der darin saß, kam verletzt in eine Klinik.
Radlader stürzt in Grube - 70-Jähriger verletzt
Garten-Soiree: Bürgermeister gibt sich kämpferisch
Ein Hauch von Frankreich wehte am Donnerstagabend durch die Ratsstuben. Bürgermeister Michael Müller hatte zur Garten-Soiree mit Chanson-Musik und französischem Buffet …
Garten-Soiree: Bürgermeister gibt sich kämpferisch

Kommentare