1 von 1

Ihn erwartet eine Anzeige

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer (35)

Wolfratshausen - Trotz Alkohols im Blut hat sich ein Wolfratshauser (35) hinters Steuer seines Autos gesetzt. Die Polzei stoppte ihn.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielten Polizeibeamten am Freitag gegen 1.30 Uhr einen Pkw an. Dessen Fahrer, ein 35-Jähriger aus Wolfratshausen, roch laut Pressebericht nach Alkohol. Auch ein Alkoholtest war positiv. Ihn erwartet eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. fla

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WOR
Schwerer Unfall bei Dietramszell: Kleintransporter rammt Garage
Schwerer Unfall bei Dietramszell: Kleintransporter rammt Garage
Amma zu Besuch: 1000 Umarmungen in Biberkor
Eine Inderin mit Mission ist seit gestern und bis diesen Mittwoch an der Montessori-Schule in Biberkor zu Gast. Tausende Besucher warten auf ihre Umarmung.
Amma zu Besuch: 1000 Umarmungen in Biberkor
Wenn Polizisten Verbrecher spielen: Tag der offenen Tür lockt etliche Besucher an
Der Tag der offenen Tür der Wolfratshauser Polizei kam gut an: An die 2500 Besucher schauten an der Inspektion vorbei – über den Andrang waren die Beamten selbst …
Wenn Polizisten Verbrecher spielen: Tag der offenen Tür lockt etliche Besucher an