Dekoration ramponiert

Bei Glatteis: Autofahrer (18) rutscht in Geschäft

Wolfratshausen - Er war zu schnell unterwegs, und die Straße war glatt. Deswegen ist ein Wolfratshauser (18) in die Dekoration eines Geschäfts gerutscht. Der Schaden ist erheblich.

Er war ein bisschen zu schnell unterwegs, außerdem war die Straße ziemlich glatt. Aus diesem Grund bog ein 18 Jahre alter Wolfratshauser am Sonntag in den frühen Morgenstunden nicht wie geplant einfach von der Bahnhofstraße nach rechts in den Untermarkt in Richtung Icking ab.

Vielmehr rutschte er mit seinem Daimler zu weit nach links und direkt in die Dekoration eines Geschäfts. Dabei verursachte er einen Sachschaden von 6500 Euro. Der 18-Jährige fuhr weiter, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Am nächsten Tag wollte er sich den Schaden anschauen und wurde laut Polizeibericht von einem Zeugen angesprochen. Diesem kam das Verhalten des Unfallverursachers wohl merkwürdig vor.

Er notierte sich das Kennzeichen des Daimler und meldete dies der Polizei.

fla

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhdieb schlägt erneut zu
Ein weiteres Paar Turnschuhe ist in Geretsried gestohlen worden. Der 13-jährige Besitzer hatte es ebenfalls vor der Haustür abgestellt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Schuhdieb schlägt erneut zu
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Die Abschlussfeiern in den Montessori-Schulen sind immer wieder etwas ganz Besonderes. So auch heuer, als 25 junge Damen und Herren von der Dietramszeller Schule …
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Darum fällt im „Guck mal...Familienkino“ nach 25 Jahren der Vorhang
Der Vorhang fällt: Nach 25 Jahren ist Schluss mit dem „Guck mal...Familienkino“. Veranstalterin Andrea Poloczek verrät warum und denkt etwas wehmütig an alte Zeiten …
Darum fällt im „Guck mal...Familienkino“ nach 25 Jahren der Vorhang
Flussfestival-Abschluss: „Blechschaden“ begeistert Publikum
Slapstick und Musik auf höchstem Niveau: Das bot die letzte Veranstaltung des Flussfestivals in Wolfratshausen. Das Bläserensemble „Blechschaden“ begeisterte etliche …
Flussfestival-Abschluss: „Blechschaden“ begeistert Publikum

Kommentare