Aufruf der Polizei

Kinderwagen angefahren? Golf-Fahrer als Zeuge gesucht

Wolfratshausen - Die Polizei bittet um Mithilfe: Passanten behaupten, ein 34-Jähriger hätte beim Ausparken eine Frau mit Kinderwagen angefahren zu haben.

An Heiligabend hatte ein 34-jähriger Wolfratshauser seinen schwarzen Volvo XC 60 auf dem nördlichen Teil des Parkplatzes des Lidl-Marktes, in der Nähe der Schießstättstraße, abgestellt. Als er gegen 11.30 Uhr ausparkte, schlug die Rückfahrkontrolle des Pkw an, worauf der Mann sofort anhielt. Hinter seinem Pkw befanden sich laut Polizei mehrere Erwachsene und Kinder – dem 34-Jährigen wurde vorgehalten, den Kinderwagen angefahren zu haben.

Eine 30-jährige Frau klagte über Rückenschmerzen. Da bei der Unfallaufnahme keine Spuren festgestellt werden konnten, die auf einen Anstoß deuten, werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Wolfratshausen (Telefon 0 81 71/4 21 10) zu melden. Gesucht wird vor allem der Fahrer eines schwarzen VW Golf, der das Geschehen beobachtet haben dürfte.

cce

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geklautes Geld finanziert Urlaub: Geretsriederin (25) verurteilt
Der Verteidiger brachte es auf den Punkt. „Das war natürlich eine Riesendummheit“, fasste Rechtsanwalt Holger Hesterberg in einem Satz zusammen, was er von der Sache …
Geklautes Geld finanziert Urlaub: Geretsriederin (25) verurteilt
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Die Polizei meldet einen wichtigen Fahndungserfolg im Fall Höfen: Der 23-jährige Sohn der Pflegekraft, die bereits seit zwei Wochen in U-Haft sitzt, wurde in Polen …
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Es war eine besondere Überraschung, die sich die VdK-Ortsvorsitzende Gisela Lucht, ihre Stellvertreterin Cornelia Irmer sowie Mitglied Arno Bock am Dienstagnachmittag …
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Das grausame Verbrechen in Königsdorf lässt den Ort sprachlos zurück. Auch die Faktenlage ist schwer zu fassen, Stück für Stück setzt sich das Puzzle zusammen. Hier der …
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare