+
Polizeistreifen mussten anrücken, um die Lage in den Griff zu bekommen.

Polizei nimmt 16-Jährigen fest

Randalierender Asylbewerber in Spezialklinik eingeliefert

Wolfratshausen – Zwei Brüder haben sich am Donnerstagabend in einer Wolfratshauser Flüchtlingsunterkunft heftig gestritten.

Der Konflikt zwischen einem 16-Jährigen und einem 19-Jährigen eskalierte, die Polizei musste anrücken. Eine Polizeistreife konnte den 16-Jährigen, der stark alkoholisiert war und sehr aggressiv auftrat, in Gewahrsam nehmen. Erst mit Unterstützung weiterer hinzugerufener Beamter war es aber möglich, „dem Burschen Herr zu werden“, berichtet Dienststellenleiter Werner Resenberger. Der Jugendliche ist anschließend zum Ausnüchtern in eine Spezialklinik eingeliefert worden. dor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturm zerstört Bienenhaus - jetzt müssen die Bienen umziehen
Durch Sturmböen wurde das Bienenhaus von Lehrer Richard Neumeier schwer beschädigt. Jetzt versucht er mit Freiwilligen zu retten, was noch zu retten ist. Denn das …
Sturm zerstört Bienenhaus - jetzt müssen die Bienen umziehen
Leicht ist schwer was
Guido Kellers Herzensprojekt, ein ultraleichtes Rennauto, ist fast fertig. Mit dem Wagen will er Deutscher Bergmeister werden.
Leicht ist schwer was
Hans Tauber: „Bock auf bestmögliche Ergebnisse“
Die River Rats haben erstmals die Verzahnungsrunde erreicht. Welche Ziele sie sich dafür gesetzt haben, verrät Eishockey-Urgestein Hans Tauber im Interview.
Hans Tauber: „Bock auf bestmögliche Ergebnisse“
Fahnder schnappen Einbrecher
In der Nacht auf Montag gegen 2 Uhr früh brachen ein Pole und sein bislang unbekannter Komplize in ein Geschäft für Motorgeräte am Eglinger Gewerbering ein. Noch bevor …
Fahnder schnappen Einbrecher

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion