1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen
  4. Wolfratshausen

Rathauscafé in Wolfratshausen soll im Frühjahr eröffnen

Erstellt:

Von: Dominik Stallein

Kommentare

Der leere Biergarten des Rathauscafes und verhangene Fenster
Das Rathauscafe in Wolfratshausen wird derzeit umgebaut. © Sabine Hermsdorf-Hiss

Lieferschwierigkeiten auf dem Markt verzögern den Umbau im Rathauscafe. Der Pächter nimmt’s gelassen - und verrät seinen Wunsch-Termin für die Eröffnung.

Wolfratshausen – Statt Familien zu Kaffee und Kuchen gehen in dem Lokal an der Loisach derzeit Handwerker ein und aus: Das Rathauscafé wird saniert. Dem Lokal in prominenter Lage möchte Werbekreis-Chef Hans-Joachim Kunstmann zusammen mit seiner Geschäftspartnerin Michaela Kunstmann neues Leben einhauchen.

Rathauscafé in Wolfratshausen soll im Frühjahr eröffnen

Als ihr Unternehmen, die Kunstmann Hotel & Food GmbH, im April als designierte Pächter des Cafés im Rathauskomplex vorgestellt wurde, waren die Hoffnungen groß, dass noch 2021 Eröffnung gefeiert werden kann. Die umfangreichen Baumaßnahmen in dem Lokal machen das aber unmöglich. „Es gibt überall Lieferengpässe“, erklärt Hans-Joachim Kunstmann. Beispielsweise auf Fliesen musste er länger warten als gedacht, Teile der Lüftungsanlage sind auch noch nicht geliefert worden. Der Unternehmer sieht es gelassen: „Es ist ein nachhaltiger, gründlicher Umbau“, der nun einmal Zeit brauche. Die aktuelle Situation sei ohnehin nicht optimal: „Im Winter und bei der allgemeinen Stimmung wegen der Corona-Pandemie, wäre es wahrscheinlich schwierig, zu eröffnen.“ Kunstmann führt in Wolfratshausen bereits das italienische Restaurant „Da Nonno“ in der Pupplinger Au. Sein Eindruck: „Im Moment fühlen sich die Menschen eh nicht so wohl, wenn sie in eine fremde Höhle kriechen.“ Außerdem gilt die 2G-Regel in Innenräumen.

Hans-Joachim Kunstmann möchte das Rathauscafé an der Loisach wieder mit Leben füllen.
Hans-Joachim Kunstmann möchte das Rathauscafé an der Loisach wieder mit Leben füllen. © Sabine Hermsdorf-Hiss

Wunschtermin für Rathauscafé-Eröffnung: März oder April

Er peilt nun einen Start im Frühjahr an: „Vielleicht schaffen wir es bis März oder April. Dann könnten unsere Gäste auch schon wieder im Freien sitzen.“ Kunstmann, der den Wolfratshauser Werbekreis anführt, bleibt optimistisch: „Möglicherweise hat sich die allgemeine Situation bis zur Eröffnung auch schon etwas gewandelt.“  dst

Auch interessant

Kommentare