Die Polizei ermittelt

Rechtsradikale Parolen am Japanischen Garten

Wolfratshausen - Er war aggressiv und stark alkoholisiert: Ein Mann aus Berg hat am Japanischen Garten in Wolfratshausen gewütet und ausländerfeindliche Parolen gerufen.

Einen aggressiven und stark alkoholisierten Mann aus Berg (Landkreis Starnberg) hat die Wolfratshauser Polizei in Gewahrsam genommen. Der 46-Jährige wurde am Freitag zunächst dabei beobachtet, wie er gegen 15 Uhr im Japanischen Garten an der Johannisgasse urinierte.

Laut Polizei war er außerdem aggressiv gegenüber Passanten und schrie laut herum. Wenig später pöbelte er in der Nähe des Cafés am Hatzplatz weiter. Drei Männern schrie er ausländerfeindliche Parolen entgegen und machte eine eindeutige Geste. Wie Polizeioberkommissar Reinhard Jedersberger schreibt, könnte es sich bei ihnen dem Aussehen nach um Ausländer gehandelt haben, eventuell um Asylbewerber.

Weil Näheres noch nicht bekannt ist, bittet die Polizei unter der Telefonnummer 0 81 71/4 21 10 um Hinweise.

red

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kloster Beuerberg: Ausstellungseröffnung am Ostermontag
Mit so einem Erfolg hatte wahrlich niemand gerechnet: Rund 45 000 Menschen besuchten im vergangenen Jahr im Kloster Beuerberg die Ausstellung „Klausur – vom Leben im …
Kloster Beuerberg: Ausstellungseröffnung am Ostermontag
„Hinter jedem Menschen steckt eine Geschichte“
Ihre ersten Sporen verdiente sich Tina Schneider-Rading bei unserer Zeitung. Mehr als 20 Jahre ist das her. Nun hat sie ihr erstes Buch herausgebracht.
„Hinter jedem Menschen steckt eine Geschichte“
Video: Kleinflugzeug muss in Oberpfaffenhofen notlanden
Gutes Ende banger Minuten: Auf dem Sonderflughafen Oberpfaffenhofen ist am späten Samstagnachmittag ein Kleinflugzeug notgelandet. 
Video: Kleinflugzeug muss in Oberpfaffenhofen notlanden
Beim Kopfstoß hört die Liebe auf
Ein junges Paar fetzt sich über Jahre immer wieder. Nach einem Kopfstoß endet ihre Liebe schließlich vor dem Amtsrichter.
Beim Kopfstoß hört die Liebe auf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare