+
Blaulichter

Schimpftirade am Autobahnzubringer

An roter Ampel: Polofahrer steigt aus und flippt aus

Wolfratshausen - Ziemlich ungehobelt hat sich am Freitagnachmittag ein Unbekannter am Autobahnzubringer benommen. An einer roten Ampel flippte er aus.

Ziemlich ungehobelt hat sich am Freitagnachmittag ein Unbekannter am Autobahnzubringer benommen. Wie die Wolfratshauser Polizei mitteilt, fuhr ein Mann (27) aus Farchant (Kreis Garmisch-Partenkirchen), der von München kam, gegen 14.30 Uhr von der Autobahn ab.

An der Einmündung der B11 musste er anhalten, weil die Ampel rot zeigte. Als er bereits stand, fuhr ein nachfolgender Polo leicht von hinten leicht auf. Beide Fahrer stiegen aus, wobei der Unbekannte den Mann aus Farchant sofort mehrfach beleidigte. Dieser bat den Unbekannten, seinen Wagen ein Stück zurückzusetzen.

Das nutzte der Mann, um zu verschwinden. Damit wird er aber wohl nicht durchkommen, der Farchanter hatte sich das Kennzeichen gemerkt. Ermittelt wird wegen Beleidigung und Unfallflucht.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeitskreis präsentiert Heft über Planung und Bau
Der Dritte im Bunde hat es leider nicht mehr erlebt: Im August 2016, mitten in der Arbeit am zweiten Heft der achtteiligen Serie „Zwei Munitionsfabriken im …
Arbeitskreis präsentiert Heft über Planung und Bau
HSG-Männer steigen in die Bezirksliga auf
Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr. Spieler lagen sich in den Armen, die gut 300 Fans hatte es schon in den Minuten zuvor nicht mehr auf ihren Sitzplätzen …
HSG-Männer steigen in die Bezirksliga auf
Stadtkapelle: Wo Jung und Alt gemeinsam musizieren
Die Stadtkapelle Wolfratshausen erlebt einen Aufschwung. Über die positive Entwicklung in den vergangenen Jahren und insbesondere in 2016 berichtete der Vorsitzende …
Stadtkapelle: Wo Jung und Alt gemeinsam musizieren
So war das Frühjahrskonzert am Geretsrieder Gymnasium
Mit „Te Deum: Prelude“ begrüßte das Jugendsymphonie-Orchester des Gymnasiums Geretsried, dirigiert von Iris Prégardien, das Publikum in der überfüllten Aula zum …
So war das Frühjahrskonzert am Geretsrieder Gymnasium

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare