+
Angst um die „grüne Lunge“: Der Bau einer Tagesklinik würde einen massiven Eingriff in den Park bedeuten.

Kein Rederecht für Bürger

Schwimmbad und Klinik-Park: Landrat kommt in den Stadtrat

Josef Niedermaier soll im Mai Gast im Stadtrat sein. Die Kommunalpolitiker wollen mit dem Landrat über das interkommunale Hallenbad sowie die psychiatrische Tagesklinik sprechen, die im Park der Kreisklinik entstehen soll.

Teile des Parks müssten dafür weichen, was zu einer Unterschriftenaktion sowie Kritik durch die Bewohnervertretung des angrenzenden Seniorenwohnheims am Moosbauerweg führte. Das Gespräch mit dem Landrat wird vermutlich Teil der öffentlichen Sitzung sein. Ein Rederecht für Bürger, das Dr. Hans Schmidt ins Spiel gebracht hatte, wird es nicht geben. Der Grünen-Stadtrat regte jüngst im Stadtrat gar eine Sondersitzung an. „Es gibt schließlich noch mehr Themen, über die wie sprechen können, etwa die Flüchtlingshilfe, die Verschleppung der Entscheidung über die Entwässerung des Golfplatzes oder die Blockadehaltung des Landratsamts bezüglich Radschutzstreifen, Kreisel und Ampelschaltungen“, erläuterte Schmidt. 

Bürgermeister Klaus Heilinglechner dagegen will es bei den zwei Themen Hallenbad und Ärztehaus in einer regulären Sitzung belassen und Bürgern kein Rederecht einräumen.

fla

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab
Aufgrund des heftigen Regens in jüngster Zeit haben sich die Pegelstände an Isar und Loisach erhöht. Nun hat das Landratsamt eine Warnung herausgegeben.
Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab
DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird
Die geplante S 7-Verlängerung „geht gut voran“, meint Michael Hatzel, Projektleiter Verkehrswege bei der Deutschen Bahn. Doch der Zug zwischen Wolfratshausen und …
DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird
Parkplatz-Sanierung in Farchet: Bauamt rechnet mit Problemen
Der Parkplatz am Isar-Loisach-Stadion wird saniert. Im Zuge dessen rechnet das Bauamt mit einigen Problemen in der einmonatigen Bauphase.
Parkplatz-Sanierung in Farchet: Bauamt rechnet mit Problemen
Günter Wagner organisiert Geretsrieder Kulturherbst
Im vergangenen Jahr wäre der Kulturherbst in Geretsried beinahe ausgefallen. 2018 soll ihn Günter Wagner organisieren. Das hat der Stadtrat nun beschlossen.
Günter Wagner organisiert Geretsrieder Kulturherbst

Kommentare