1 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.
2 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.
3 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.
4 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.
5 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.
6 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.
7 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.
8 von 9
Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes.

Schwerer Unfall am Autobahnzubringer

Fünf Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden

  • schließen

Fünf Verletzte und ein Schaden von 30 000 Euro: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 15.20 Uhr auf der B11a auf Höhe des Pendlerparkplatzes ereignet hat.

Wolfratshausen -  Eine Bad Heilbrunnerin (21) fuhr mit ihrem Ford von Münsing Richtung Autobahn und wollte nach links auf die A95 nach Garmisch abbiegen. Dabei übersah sie eine Münsingerin (73), die ihr auf dem Autobahnzubringer in ihrem Porsche entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer sowie deren drei Mitfahrer verletzt. Eine Person wurde per Rettungshubschrauber in die Murnauer Unfallklinik geflogen. Die anderen Verletzten brachte das BRK in umliegende Krankenhäuser. Die Straße war teilweise gesperrt. Im Einsatz waren Rettungsdienst, Polizei sowie die Feuerwehren Wolfratshausen und Münsing mit 40 Mann. Glücklicher Umstand: Am Donnerstag fand in Wolfratshausen eine Ausbildung zum Notfallsanitäter statt. „Als der Unfall passierte, war gerade Unterrichtsschluss“, teilte Jörg Meyer, Einsatzleiter Rettungsdienst, mit. „Die Leute waren auf dem Heimweg. Ihre Hilfe konnten wir gut gebrauchen.“

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Diese Frauen aus der Region Wolfratshausen wollen tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus der Region Wolfratshausen brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Diese Frauen aus der Region Wolfratshausen wollen tz-Wiesn-Madl werden
Eurasburg
Schützenverein Enzian Achmühle feiert 60-jähriges Bestehen
Eurasburg - Mit einem Gottesdienst, einer eigenen Standarte und einem Festzug feierte der Schützenverein Enzian Achmühle am Sonntag sein 60-jähriges Bestehen. Die …
Schützenverein Enzian Achmühle feiert 60-jähriges Bestehen
Egling
90. Loisachgaufest: Die schönsten Bilder vom Festzug
Eine Gemeinde im Zeichen des Brauchtums: Am Sonntag zogen 31 Vereine aus dem Bereich zwischen Lenggries und Kirchheim durch Egling. Etwa 3000 Trachtler feierten das 90. …
90. Loisachgaufest: Die schönsten Bilder vom Festzug
Egling
Burschenfest in Egling: Die Bilder des Umzugs
Rund drei Jahre lang haben die Mitglieder des Eglinger Festausschusses das "größte Burschenfest im Oberland" vorbereitet. Das Motto der Veranstaltung: Egling steht Kopf.
Burschenfest in Egling: Die Bilder des Umzugs

Kommentare