+

Los geht‘s heute um 21 Uhr

Silvesterfete: Das ist an der alten Floßlände in Wolfratshausen geboten

  • schließen

An der alten Floßlände in Wolfratshausen geht‘s heute Abend rund. Gefeiert werden kann laut Veranstalter bis morgen Früh um 8 Uhr.

Wolfratshausen – Eine Freiluftparty zum Jahreswechsel: Die findet an diesem Montag an der alten Floßlände in Wolfratshausen statt. Maßgeblich verantwortlich dafür sind Ali Yigit und sein Catering-Team sowie die Mannschaft des benachbarten Gasthauses Brückenwirt.

„Los geht’s um 21 Uhr, der Eintritt ist frei“, sagt Yigit im Gespräch mit unserer Zeitung. Gefeiert werden kann bis 8 Uhr am Neujahrsmorgen, die Hartgesottenen können sich mit einem Weißwurst-Frühstück stärken. In der Silvesternacht schenken der 37-Jährige und sein Team unter anderem Glühwein und kühle Getränke mit und ohne Alkohol aus. Gegen den Hunger, der beim Partymarathon aufkommt, wirken Bratwurst, Hamburger, Döner und Pommes Wunder. Vier große Schirme und einige Feuertonnen versprechen Schutz gegen Regen, Schnee und Kälte. „Warme Winterschuhe empfehlen sich natürlich trotzdem“, betont Yigit. Die künstliche Eisfläche an der alten Floßlände ist in der Silvesternacht gesperrt, dafür kommen Hobby-Feuerwerker am östlichen Loisachufer auf ihre Kosten. An der alten Floßlände dürfen um Mitternacht Raketen gezündet werden – in der Wolfratshauser Altstadt ist das Böllern wie berichtet strengstens untersagt.  cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grundschule Icking: Anton Höck geht nach Pullach
Seit zehn Jahren leitet Anton Höck die Ickinger Grundschule. Zum Ende des Schuljahres verlässt der 52-Jährige die Einrichtung in Richtung Pullach. 
Grundschule Icking: Anton Höck geht nach Pullach
Bei riskantem Überholmanöver: Biker wird von Suzuki 50 Meter in Wald geschleudert
Ein Biker (24) aus dem südlichen Landkreis München verliert bei Dietramszell die Kontrolle über sein Motorrad - und wird in den Wald geschleudert. Eine 16-Jährige aus …
Bei riskantem Überholmanöver: Biker wird von Suzuki 50 Meter in Wald geschleudert
Sauerlacher Straße: Das passiert mit dem ehemaligen Krankenhaus 
Das ehemalige Krankenhaus in der Sauerlacher Straße wird saniert. In der denkmalgeschützten Immobilie soll ein Mehrgenerationenhaus entstehen. Nach langen Verhandlungen …
Sauerlacher Straße: Das passiert mit dem ehemaligen Krankenhaus 
Elektrogeschäft Frühwirt schließt nach 61 Jahren – das sind die Gründe
Nach 61 Jahren „Elektro Frühwirt“ gibt Robert Frühwirt sein Geschäft an der Egerlandstraße in Geretsried auf. Der Räumungsverkauf läuft.
Elektrogeschäft Frühwirt schließt nach 61 Jahren – das sind die Gründe

Kommentare