Probefahrt bringt Verbrechen ans Licht

Sommerreifen gestohlen, falsche Winterpneus montiert

  • schließen

Bei einer Probefahrt mit einem Audi A 4 fiel dem Kaufinteressenten am vergangenen Freitag auf, dass der Pkw auf Winterreifen über die Straßen rollt. In der Werkstatt erlebten die Mechatroniker eine unschöne Überraschung.

Wolfratshausen – Zudem hörte der Mann bei seiner Spritztour merkwürdige Geräusche. In der Werkstatt des Autohauses am Hans-Urmiller-Ring nahm man die Räder genau unter die Lupe. „Hierbei wurde festgestellt, dass an dem Audi A 4 die originalen Leichtmetallfelgen inklusive Sommerreifen entwendet und durch Original-Audi-Winterräder des Modells A 6 ausgetauscht worden waren“, berichtet Polizeihauptkommissar Michael Bayerlein. Da die A 6-Räder nicht aufs A 4-Modell passen, entstanden die auffallenden Fahrgeräusche. Bayerlein: „Weiter wurde in der Werkstatt festgestellt, dass während des Rädertausches die Seitenschweller des A 4 beschädigt wurden. Außerdem waren die ausgetauschten Räder nur unzureichend befestigt.“ 

Der Sachschaden beträgt rund 5500 Euro. Der Tatzeitraum dürfte laut Polizei zwischen dem 1. Juni und dem 4. August liegen. Bei den gestohlenen Komplettreifen handelt es sich um Sommerreifen der Marke Hankook auf Leichtmetallfelgen der Größe 255/35 R 19. Hinweise nimmt die Wolfratshauser Polizei unter der Telefonnummer 0 81 71/4 21 10 entgegen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ohne Wahlhelfer geht nichts: Eine Bürgerpflicht
Damit die Bundestagswahl möglichst reibungslos abläuft, sind im Wahlkreis 223 (Bad Tölz-Wolfratshausen/Miesbach) rund 1900 Wahlhelfer im Einsatz. Einer von ihnen ist …
Ohne Wahlhelfer geht nichts: Eine Bürgerpflicht
Britin darf erstmals zur Bundestagswahl gehen
Seit dem 13. Februar dieses Jahres ist Vanessa Magson-Mann deutsche Staatsbürgerin. Die gebürtige Britin – sie lebt seit 26 Jahren in der Bundesrepublik – darf also am …
Britin darf erstmals zur Bundestagswahl gehen
Seminar St. Matthias: Wie die Schule sich verändert hat
Das Seminar St. Matthias feiert 90-jähriges Bestehen. Im Gespräch blickt Stiftungsdirektor Professor Joachim Burkard zurück.
Seminar St. Matthias: Wie die Schule sich verändert hat
Mit dem Altlandrat durch die Region
Anekdoten auf den Nebenstraßen gab es vor Kurzem zu hören: Den Seniorenausflug durch die Heimat begleitete Altlandrat Manfred Nagler als Reiseleiter.
Mit dem Altlandrat durch die Region

Kommentare