+
„Da geht’s lang“: Neue Schilder leiten den Verkehr.

Neues aus dem Schilderwald

Straßenbauamt erneuert Verkehrszeichen entlang der B11

Geretsried/Wolfratshausen – Einige Schilder an der Bundesstraße 11 zwischen Geretsried und Wolfratshausen sind in den vergangenen Tagen erneuert worden.

„Die betreffenden alten Verkehrszeichen stammen noch aus der Zeit, in der die vierspurige B 11 eröffnet wurde“, erläutert Julia Schneider, Mitarbeiterin des Weilheimer Straßenbauamts, auf Nachfrage unserer Zeitung. In den späten 1980er Jahren seien die meisten Wegweiser zwischen den beiden Städten installiert worden.

Der Grund für die Bauarbeiten seien normale Unterhaltungsmaßnahmen. „Die Schilder halten zwar viele Jahre unbeschadet“, berichtet Schneider. „Aber an einigen musste jeweils eine neue Reflektionsfolie angebracht werden.“ Das soll es Kraftfahrern vor allem in den Abend- und Nachtstunden einfacher machen, die Schrift zu erkennen. Die neuen Folien entsprechen den aktuellen Standards der Verkehrssicherheit.

Auch die Ausfahrtsschilder nach und aus Waldram leuchten nun in strahlendem Gelb. „Wegen der Bedeutung des Ortsteils haben wir die alten Schilder ersetzt“, erläutert Schneider auf Nachfrage. Nun weist ein richtiges Ortsschild auf die Zufahrt zum südlichsten Teil der Loisachstadt hin. Anlass der Maßnahmen ist laut Auskunft des Straßenbauamtes das Verkehrssicherheitsprogramm des Freistaaats.

dst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür: „Wir wollen ein Zeichen setzen“
Mit einem Tag der Offenen Tür machte die Geburtshilfeabteilung in der Wolfratshauser Kreisklinik am Sonntag auf ihre gute Arbeit – aber vor allem auf ihre akuten Sorgen …
Tag der offenen Tür: „Wir wollen ein Zeichen setzen“
Geretsrieder (26) klaut Handy und will es online verkaufen
Die Polizei hat einen Handydieb ausfindig gemacht, der das gestohlene Gerät im Internet verkaufen wollte. Opfer des Mannes war eine junge Geretsriederin. 
Geretsrieder (26) klaut Handy und will es online verkaufen
Eurasburger Feuerwehr: Neues System für Großübung
Dichter Rauch dringt aus einem brennenden Bauernhaus. Vier Menschen werden vermisst, vermutlich befinden sie sich noch in dem Anwesen. Nun sind die Spezialisten gefragt, …
Eurasburger Feuerwehr: Neues System für Großübung
Gold und Bargeld geklaut: Polizei schnappt zwei Geretsrieder
Zwei Diebe wurden am Wochenende in Geretsried auf frischer Tat ertappt. Weil eine 32-jährige Geretsriederin ein gestohlenes Armband verkaufen wollte, kam ihr die Polizei …
Gold und Bargeld geklaut: Polizei schnappt zwei Geretsrieder

Kommentare