+
Symbolbild

Verkehrskontrolle

Streife riecht Marihuana

Die richtige Nase hatte die Streife, die am Samstag gegen 20.45 Uhr an der Grubigsteinstraße einen 19 Jahre alten Pkw-Fahrer überprüfte.

Wolfratshausen – Dabei fiel den Beamten Marihuanageruch auf. Der 19-Jährige händigte den Polizisten auf deren Nachfrage freiwillig eine kleine Menge Menge Marihuana aus. Bei der Durchsuchung der Wohnung des jungen Mannes stellte die Streife nochmals eine geringe Menge des Rauschmittels sicher. Da der 19-Jährige mutmaßlich während der Autofahrt unter Drogeneinfluss stand, musste er sich einer Blutprobe unterziehen. cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Nilpferd am Badestrand
Vor rund drei Wochen kamen Vorstandsmitglieder des Ostuferschutzverbands (OSV) überraschend in die Werkstatt des Bildhauers Hans Neumann nach Münsing. Sie hätten gerne …
Ein Nilpferd am Badestrand
Centrum 20: Zwei Klagen zurückgezogen
Acht Anwohner haben Klage gegen die Bebauungspläne im Geretsrieder Zentrum eingereicht. Zwei davon wurden nun zurückgezogen.
Centrum 20: Zwei Klagen zurückgezogen
Schwerer Verkehrsunfall auf St 2064: Mehrere Menschen verletzt
Bei einem Zusammenstoß von Pkw und Motorrad sollen am Mittwochnachmittag mehrere Menschen verletzt worden sein. Der Unfall ereignete sich zwischen Beuerberg und St. …
Schwerer Verkehrsunfall auf St 2064: Mehrere Menschen verletzt
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben
Boote dürfen die Isar wieder befahren. Das Landratsamt hat das Verbot nun auch im Nordlandkreis aufgehoben.
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Kommentare