Unfall auf der Königsdorfer Straße

Zu spät gebremst: 23-Jähriger verletzt sich

Wolfratshausen - Eine 23-Jährige hat sich bei einem Unfall auf der Königsdorfer Straße verletzt. Die Polizei schildert, wie es zu dem Vorfall kam.

Auf der Königsdorfer Straße in Wolfratshausen fuhr eine 55-jährige Wolfratshauserin am Dienstag gegen 20.30 Uhr mit ihrem VW stadteinwärts. An der Einfahrt zu einer Tankstelle bremste sie ab, weil sie links abbiegen wollte. Ein Gautinger (23), der mit seinem BMW hinter der Wolfratshauserin fuhr, konnte laut Polizeibericht nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den VW auf. Dessen Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 1300 Euro.fla

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ökologie-Lehrpfad eingeweiht
Das ist deutschlandweit einmalig: In Königsdorf wurde ein begehbarer ökologischer Fußabdruck eingeweiht.
Ökologie-Lehrpfad eingeweiht
Viele Mitglieder, gesunde Finanzen
Die Wasserrettung ist ein wichtiges Thema in einem Landstrich, in dem es viele Flüsse und Seen gibt. Da ist es eine gute Nachricht, dass es dem Ortsverband …
Viele Mitglieder, gesunde Finanzen
Musikkapelle Holzhausen zu Gast in Frankreich
Die Musikkapelle Holzhausen ist international gefragt. In der französischen Karnevalshochburg Chalon-sur-Saône traten die Musiker kürzlich vor über 1000 Gästen auf.
Musikkapelle Holzhausen zu Gast in Frankreich
„Die haben net alle Kerzen am Christbaum“
Genau in der Mitte der Amtszeit gibt es keine Schonung – nicht für den Bürgermeister und nicht für die Stadträte. Einige Politiker mussten ganz schön schlucken, als …
„Die haben net alle Kerzen am Christbaum“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare