Allein bei Wolfratshausen krachte es fünf Mal

Unfallreiches Wochenende auf der A 95 - Drei Verletzte

Wolfratshausen - Jede Menge Blechschäden gab es am Wochenende auf der Autobahn 95 zwischen München und Garmisch. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Zwischen Freitagabend und Samstagabend knallte es auf der A95 München-Garmisch insgesamt acht Mal. Dabei entstand ein Gesamtschaden von etwa 130.000 Euro. Dabei wurden sieben der Unfälle laut der Verkehrspolizei Weilheim wohl durch "nicht angepasste Geschwindigkeit an die teilwiese starken Regenfälle" verursacht.

Besonders viele Unfälle gab es dabei in der Nähe der Anschlussstelle Wolfratshausen. Hier musste die Polizei fünf Mal anrücken. Dazu kam es in der Nähe des Autobahndreiecks Starnberg zu zwei Verkehrsunfällen, sowie einem zwischen den Anschlussstellen Murnau und Eschenlohe. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt.

mm 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Dauerlösung für die Marktstraße?
Wolfratshausen - „Es gibt positive Signale“, sagt Fritz Schnaller. Der Vize-Bürgermeister das Einbahnstraßen-Provisorium an der Marktstraße beenden - und strebt eine …
Dauerlösung für die Marktstraße?
In Weltmeisterschafts-Form
Thanning - Georg Kreiter legt auch in den Speed-Disziplinen zu. 
In Weltmeisterschafts-Form
Beim Überholen nicht aufgepasst: drei Verletzte
Icking - Drei Leichtverletzte, 25000 Euro Sachschaden und ein Stau bis Höhenrain: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag auf der A95 im Gemeindebereich …
Beim Überholen nicht aufgepasst: drei Verletzte
Attenhauser wollen einen Kompromiss
Icking - Die Bürger von Attenhausen wollen die Geothermiezentrale am Rande der Autobahn nicht einfach verhindern. Stattdessen haben sie eine neue Variante entwickelt, …
Attenhauser wollen einen Kompromiss

Kommentare