+
Symbolbild

16-Jähriger macht seinem Ärger lautstark Luft

Ungeliebtes Geschenk führt zu Streit unterm Christbaum - Polizei schlichtet

  • schließen

Das Weihnachtsgeschenk seiner Mutter gefiel einem 16-Jährigem offenbar nicht: Unterm Christbaum machte er seinem so laut Luft, dass die Polizei kommen musste.

Wolfratshausen - Ein ungeliebtes Geschenk hat an Heiligabend in einem Haus an der Badstraße einen heftigen Familienstreit ausgelöst, der gegen 17 Uhr die Polizei auf den Plan rief. Offenbar gefiel einem 16-Jährigen das Weihnachtspräsent, das ihm seine Mutter gemacht hatte, partout nicht – und er machte seinem Unmut lautstark Luft. „Nach erfolgreicher Schlichtung des Streits durch die eingesetzte Streife stand einer friedlichen Weihnacht im Kreise der Familie nichts mehr im Weg“, bilanziert Oberkommissar Benedikt Schlichte.

cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoher Besuch im Badehaus
Die Europaabgeordnete Angelika Niebler besuchte kürzlich das Waldramer Badehaus. Die Politikerin zeigte sich schwer beeindruckt -  und gab der Gedenkstätte ein …
Hoher Besuch im Badehaus
Europawahl: CSU-Landtagsabgeordneter wirbt für „Spitzenkandidat Franz Beckenbauer“
Ein Fauxpas ist dem CSU-Landtagsabgeordneten Martin Bachhuber aus Bad Heilbrunn unterlaufen. Er bat seine Parteifreunde, am Sonntag bei der Europawahl „Franz …
Europawahl: CSU-Landtagsabgeordneter wirbt für „Spitzenkandidat Franz Beckenbauer“
Berger müssen ab sofort Leitungswasser vorsorglich abkochen
Alle Berger und Einwohner von einigen Ickinger Ortsteilen müssen ab sofort ihr Leitungswasser vorsorglich abkochen. Grund sind Keime im Wasser - und der Regen.
Berger müssen ab sofort Leitungswasser vorsorglich abkochen
„Das Ende einer Ära“: Wer folgt auf CSU-Kreischef Bachhuber?
Nach 16 Jahren kandidierte Martin Bachhuber (63) nicht erneut: Die CSU im Landkreis hat seit Donnerstagabend einen neuen Vorsitzenden.
„Das Ende einer Ära“: Wer folgt auf CSU-Kreischef Bachhuber?

Kommentare