Geretsrieder (42) war bei Waldram unterwegs

Video: Opel Vectra brennt an der B11 komplett aus

Wolfratshausen - Ein Opel Vectra ist am Freitagabend an der B11 bei Waldram ausgebrannt. Wie die Feuerwehr reagierte, ist in einem Video zu sehen.

Ursache war wohl ein technischer Defekt: Am Freitagabend ist an der B11 in der Nähe von Waldram ein Opel Vectra ausgebrannt. Laut Polizei war ein 42-jähriger Geretsrieder in dem Wagen in südlicher Richtung unterwegs, als er gegen 21.15 Uhr Feuer fing.

Der 42-jährige Fahrer konnte das Auto noch unversehrt verlassen. Dann brannte der Opel mit Baujahr 1998 komplett aus. Die Feuerwehr Wolfratshausen löschte den Wagen ab. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Video zum brennenden Opel Vectra

dor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
Es gibt keine Ausreden mehr, um sich vor ein bisschen Sport zu drücken: Vor zwei Wochen wurde der Bewegungsparcours im Stadtwald zwischen B 11 und …
Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Die Steingauer und Erlacher hatten Glück: Während am Freitagabend ein folgenschweres Unwetter über die Region hinwegzog, lachte am Sonntag die Sonne vom Himmel. Beste …
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Erstes Etappenziel erreicht
Ein erstes Etappenziel ist erreicht: Die Spartenverlegung im Stadtzentrum ist abgeschlossen. Was noch fehlt, ist der Straßenbau. 
Erstes Etappenziel erreicht
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden
Sieben Verkehrsunfälle haben sich am Samstag zwischen 12 und 20 Uhr auf der Autobahn A95 ereignet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich …
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden

Kommentare