Geretsrieder (42) war bei Waldram unterwegs

Video: Opel Vectra brennt an der B11 komplett aus

Wolfratshausen - Ein Opel Vectra ist am Freitagabend an der B11 bei Waldram ausgebrannt. Wie die Feuerwehr reagierte, ist in einem Video zu sehen.

Ursache war wohl ein technischer Defekt: Am Freitagabend ist an der B11 in der Nähe von Waldram ein Opel Vectra ausgebrannt. Laut Polizei war ein 42-jähriger Geretsrieder in dem Wagen in südlicher Richtung unterwegs, als er gegen 21.15 Uhr Feuer fing.

Der 42-jährige Fahrer konnte das Auto noch unversehrt verlassen. Dann brannte der Opel mit Baujahr 1998 komplett aus. Die Feuerwehr Wolfratshausen löschte den Wagen ab. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Video zum brennenden Opel Vectra

dor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Bucheneck: Ein Hoch auf 26 neue Wohnungen
Die Mauern stehen, jetzt geht es an die Feinarbeiten: Auf der Baustelle an der Adalbert-Stifter-Straße 29, Ecke Buchenweg, wurde am Donnerstag Richtfest gefeiert.
Am Bucheneck: Ein Hoch auf 26 neue Wohnungen
Königsdorfer erfasst Trike
Schwerer Unfall am Freitagabend auf der Garmischer Autobahn. Ein Königsdorfer Golf-Fahrer (71) fuhr auf ein Trike auf. Dessen Fahrer wurde heruntergeschleudert und …
Königsdorfer erfasst Trike
Nach Lkw-Unfall: Waldweg gesperrt
Der Vorfall war spektakulär: Ein ausgemusterten Bundeswehr-Laster blieb im Wald stecken. Die Bergung war kompliziert. So etwas soll sich nicht wiederholen.
Nach Lkw-Unfall: Waldweg gesperrt
Stadtrat feilt an den Plänen für das Lorenz-Areal
700 Wohnungen sollen auf dem Lorenz-Areal entstehen. An der Planung feilt die Stadt laufend - wand der Bebauungsplan stehen soll, ist noch offen.
Stadtrat feilt an den Plänen für das Lorenz-Areal

Kommentare