Er verletzte sich schwerer

Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall

Weil ein Wolfratshauser die Vorfahrt missachtet hatte, kam es am Freitagabend zu einer Kollision zwischen Pkw und Motorrad. 

Wolfratshausen – Weil ein Wolfratshauser die Vorfahrt missachtet hatte, kam es am Freitagabend zu einer Kollision zwischen Pkw und Motorrad. Der 44 Jahre alte Mann wollte mit seinem Wagen von der Gebhardstraße auf die Schießstättstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Motorradfahrer aus Wolfratshausen.

Laut Polizeibericht kollidierte das Motorrad mit der Front des Pkw, woraufhin der 49-Jährige auf die Fahrbahn stürzte und sich schwerer verletzte. Der Mann wurde in die Kreisklinik gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.

mh 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Nilpferd am Badestrand
Vor rund drei Wochen kamen Vorstandsmitglieder des Ostuferschutzverbands (OSV) überraschend in die Werkstatt des Bildhauers Hans Neumann nach Münsing. Sie hätten gerne …
Ein Nilpferd am Badestrand
Centrum 20: Zwei Klagen zurückgezogen
Acht Anwohner haben Klage gegen die Bebauungspläne im Geretsrieder Zentrum eingereicht. Zwei davon wurden nun zurückgezogen.
Centrum 20: Zwei Klagen zurückgezogen
Schwerer Verkehrsunfall auf St 2064: Mehrere Menschen verletzt
Bei einem Zusammenstoß von Pkw und Motorrad sollen am Mittwochnachmittag mehrere Menschen verletzt worden sein. Der Unfall ereignete sich zwischen Beuerberg und St. …
Schwerer Verkehrsunfall auf St 2064: Mehrere Menschen verletzt
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben
Boote dürfen die Isar wieder befahren. Das Landratsamt hat das Verbot nun auch im Nordlandkreis aufgehoben.
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Kommentare