+
Immer einen Besuch wert: der Waldramer Christkindlmarkt.

Am 9. und 10. Dezember

Waldramer Adventsmarkt: Lebende Krippe und Kunsthandwerk

  • schließen

Ruhig und besinnlich geht es traditionell auf dem Waldramer Christkindlmarkt zu. Das Kunsthandwerk steht im Vordergrund. 

Waldram – Am zweiten Adventswochenende findet im Wolfratshauser Ortsteil Waldram der traditionelle, handwerkliche Adventsmarkt statt. Die Buden neben der Kirche St. Josef der Arbeiter haben am Samstag, 9. Dezember, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 10. Dezember, von 11.30 bis 19 Uhr geöffnet.

Neben allerlei Kunsthandwerk wie Holz- und Töpferwaren, Kerzen, Genähtem, Gestricktem und Gesticktem bieten die Händler unter anderem handgesiedete Seifen, Silberschmuck und Selbstgebackenes an. Der Waldramer Backofen wird angeheizt und es gibt eine lebende Krippe. Das Rahmenprogramm soll die Besucher auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Am Samstag singen um 14.30 Uhr erst die Kindergartenkinder von St. Josef und im Anschluss der Grundschulchor. Um 16 Uhr tritt Sommersound auf, der Chor von Claudia Sommer, und um 17 Uhr das Saxofonquartett „4 Saxess“. Am Sonntag singen um 13.30 Uhr die Kindergartenkinder des Giraffenhauses. Von 14 bis 17 Uhr hat das Kolping-Café geöffnet. Um 14 Uhr spielt die Jugend der Wolfratshauser Stadtkapelle, um 16 Uhr der Posaunenchor der evangelischen Gemeinden in Geretsried und Wolfratshausen. Der Auftritt der Wolfratshauser Stadtkapelle rundet das Programm ab. An beiden Tagen ist die Ikonenausstellung im Pfarrheim an der Steinstraße zu sehen. Ein Teil der Erlöse aus dem Adventsmarkt kommt dem Waldramer Kindergarten, dem Sozialkreis Waldram und dem Missionskreis von St. Matthias zugute.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen
Wer durch die Pfaffenrieder Straße und den Hans-Urmiller-Ring fährt, dem fallen sie ins Auge: Mehrere neue Fahnen flattern auf dem Gelände des ehemaligen …
XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen
„Mit 40 Punkten ist man sicher drin“
Die Bayernliga-Saison geht in die vorentscheidende Phase. Im Gespräch mit der Sportredaktion äußert sich ESC-Coach Ludwig Andrä zu den Chancen der River Rats auf Platz …
„Mit 40 Punkten ist man sicher drin“
13 Mal Geretsried: Fotoclub erstellt Kalender
Der Fotoclub Geretsried hat aus 13 Bildern, die beim Jugendwettbewerb „I love Geretsried“ eingereicht wurden, einen Kalender erstellt.
13 Mal Geretsried: Fotoclub erstellt Kalender
Schulwegunfall: Zwölfjähriger schwer verletzt
Ein zwölfjähriges Schulkind ist bei Unfall am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Der Junge musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen …
Schulwegunfall: Zwölfjähriger schwer verletzt

Kommentare