+
Das Eglinger Rathaus hat die gleiche Durchwahl wie das Königsdorfer. Zufall?

Die Frage der Woche

Warum haben einige Rathäuser gleiche Rufnummern, Herr Domagala?

  • schließen

In unserer Rubrik „Eine Frage noch, bitte“ versuchen wir, Alltagsrätseln auf die Spur zu kommen. Diesmal: Was hat es damit auf sich, dass einige Rathäuser ähnliche, ja teilweise identische Telefonnummern haben?

Frank Domagala, Pressesprecher der Deutschen Telekom. 

Bad Tölz-Wolfratshausen - Auffallend ist es ja schon: Eglinger, die etwas im Rathaus erfragen wollen, wählen die 93120. Könisgsdorfer, die mit einem Sachbearbeiter zu reden haben, rufen ebenfalls die 93120 an. Hinzu kommt: In anderen Rathäusern klingen die Durchwahlen sehr ähnlich: Strasslach hat die 93000, Münsing die 93010 und so weiter, nur die Vorwahlen sind verschieden. Zufall? Wir sprachen mit Frank Domagala, Pressesprecher der Deutschen Telekom.

„Das ist mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit Zufall. Es gibt nämlich keinen Zusammenhang zwischen Institutionen und Telefonnummern. Den gibt es bei Ämtern nicht, den gibt es bei Gerichten nicht, den gibt es bei Ärzten nicht, und den gibt es auch bei Rathäusern nicht. Es geht einzig und allein darum, welche Nummer gerade frei ist. Wenn Sie eine Pommesbude in Oberursel und in Niederursel anmelden, dann haben die zwar dieselbe Telefonnummer, aber nur, weil sie zum gleichen Unternehmen gehören, aber nicht, weil sie Pommesbuden sind.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum gibt es Misstöne in Sachen Geretsrieder Christkindlmarkt
Die Vorbereitungen der Stadt für den Christkindlmarkt am Karl-Lederer-Platz laufen. Die Gewerbetreibenden sind offenbar nicht mit einbezogen. Das sorgt für Unmut.
Darum gibt es Misstöne in Sachen Geretsrieder Christkindlmarkt
Streit am Stromzähler endet vor dem Amtsgericht
Der Mieter eines Wolfratshauser Mehrfamilienhauses soll einen Mitarbeiter der Bayernwerke am Stromzähler körperlich attackiert haben. Das brachte ihn vor Gericht. 
Streit am Stromzähler endet vor dem Amtsgericht
Das Rote Kreuz probt dramatischen Einsatz am Eisstadion
Mehrere 100 Retter waren am Samstagabend für eine 24-Stunden-Übung des BRK im Einsatz. Das Szenario war ebenso dramatisch wie realistisch.
Das Rote Kreuz probt dramatischen Einsatz am Eisstadion
So lief der verkaufsoffene Sonntag in Wolfratshausen
Bei schönstem Altweibersommer wurde am Wochenende der Kirchweihmarkt begangen. Kunden wie Gewerbetreibende waren sehr zufrieden. 
So lief der verkaufsoffene Sonntag in Wolfratshausen

Kommentare