Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Drei Tote

Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Drei Tote
+

Gehweg an der Weidacher Hauptstraße

Was für ein Glück: Kind rennt gegen fahrendes Auto - und bleibt unverletzt

  • schließen

Einen sehr aufmerksamen Schutzengel hatte am Freitagnachmittag ein dreijähriges Mädchen, das sich plötzlich von der Hand seiner Mutter losriss und auf die Straße rannte.

Wolfratshausen – Nach bisherigen Ermittlungen der Wolfratshauser Polizei war das Kleinkind in Begleitung seiner Mutter gegen 15 Uhr auf dem Gehweg an der Weidacher Hauptstraße unterwegs. „Plötzlich riss sich das Mädchen von der Hand der Mutter los und rannte auf die Straße“, berichtete ein Polizeisprecher. Ein 70 Jahre alter Autofahrer aus Starnberg hatte keine Chance, noch rechtzeitig zu reagieren: Die Dreijährige prallte gegen die Beifahrerseite des Pkw. Das Mädchen hatte Glück im Unglück und kam mit dem Schrecken davon. 

Zudem lobt die Polizei die umsichtige Fahrweise des Seniors. Augenzeugen hatten ausgesagt, dass der Starnberger deutlich langsamer als mit den im Streckenbereich geltenden 30 Kilometer pro Stunde unterwegs war.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nähe zu Reichsbürgern: Wolfratshauser legen sich mit Polizei an
Ein Wolfratshauser Ehepaar hat sich mit der Polizei angelegt. Wegen falscher Verdächtigung mussten sich die beiden, die sich den Reichsbürgern zugehörig fühlen, nun vor …
Nähe zu Reichsbürgern: Wolfratshauser legen sich mit Polizei an
Schweizer Fernsehen dreht in Geretsried
Das Jamaika-Bündnis ist passé, nun ringen Union und SPD um die Regierungsbildung in Berlin. Scheitert eine erneute große Koalition an der von der CSU geforderten …
Schweizer Fernsehen dreht in Geretsried
AfD-Prinz verlässt Kreisvorstand
Die Alternative für Deutschland (AfD) ist bekanntlich reich an schillernden Gestalten. Eine davon, Constantin Prinz von Anhalt (69), hat jetzt die Leitung des …
AfD-Prinz verlässt Kreisvorstand
Max.bab bastelt an seinem vierten Album
Es gibt Neuigkeiten von max.bab, dem Jazz-Quartett mit Wurzeln in Geretsried und am Starnberger See. Die Musiker, die mittlerweile überwiegend in Berlin leben, planen …
Max.bab bastelt an seinem vierten Album

Kommentare