+
Baumaßnahmen für Starkstromtrasse

Defektes Kabel

1.200 Haushalte ohne Strom

In 1.200 Haushalten ging nichts mehr: Am Donnerstagvormittag fiel in großen Teilen von Weidach und Wolfratshausen der Strom aus. Der Grund dafür war ein defektes Kabel.

Wolfratshausen - Der Pressesprecher der Bayernwerke, Maximilian Zängl, erklärt auf Nachfrage unserer Zeitung: „Ein Erdkabel zwischen der Auenstraße und dem Leitenweg ist defekt.“ Die Störung trat gegen 8:15 Uhr auf. „Wir konnten die Störung lokalisieren.“ Über verschiedene Schaltungen fanden die Techniker des Unternehmens heraus, welche genau Stelle betroffen ist. „Die Versorgung haben wir dann über unser engmaschiges Netz umgeleitet, um wieder alle Kunden beliefern zu können“, erläutert Unternehmenssprecher Zängl. Kurzum: Über das defekte Kabel fließt derzeit kein Strom. Nach etwa einer Stunde, um 9.18 Uhr, waren alle betroffenen Häuser wieder am Netz. In den kommenden Tagen tauschen Mitarbeiter der Bayernwerke die defekte Stromleitung aus. „Davon merken die Kunden aber nichts“, versichert Zängl. 

Dominik Stallein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Bäumchen zur Erinnerung an Helga Sappl
Ohne Helga Sappl wäre Ascholding nicht das, was es heute ist. Das Dorfleben und die Ortsgestaltung lagen der leidenschaftlichen Gartlerin zeitlebens am Herzen. Als …
Ein Bäumchen zur Erinnerung an Helga Sappl
Hendl-Krieg beim Seniorennachmittag
Außen knusprig und innen zart. So soll ein gutes Grill-Hendl sein. Für einige Geretsrieder kommt es aber offenbar darauf an, dass es vor allem eines ist: gratis. Beim …
Hendl-Krieg beim Seniorennachmittag
Ehe auf Probe mit einer Fremden
Dazu gehört schon eine Portion Mut: der Renn-Mechaniker Steve M. aus Geretsried hat in der Sat.1-Sendung „Hochzeit auf den ersten Blick“ einer ihm bis dato völlig …
Ehe auf Probe mit einer Fremden
Neuer Anlauf für mehr Attraktivität
Vor elf Jahren beschloss der Stadtrat: Die Marktstraße wird umgestaltet. Doch man hatte die Rechnung ohne übergeordnete Behörden gemacht. Nun unternimmt die Kommune …
Neuer Anlauf für mehr Attraktivität

Kommentare