Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten
+
Asbestfund in der Mehrzweckhalle Farchet.

Giftige Substanz in Dichtschnüren

Mehrzweckhalle Farchet: Asbest gefunden

Wolfratshausen - Asbest wurde früher häufig im Bau verwendet - bis er 1993 verboten wurde, da er krebserregend ist. Gefunden hat man die Substanz nun auch in der Farcheter Mehrzweckhalle.

Die Lüftungsanlage in der Farcheter Mehrzweckhalle bekommt neue Brandschutzklappen. Der Grund: In den neun im Jahr 1985 beim Bau der Halle verwendeten Klappen hat eine Fachfirma im Februar im Rahmen der Wartungsarbeiten asbesthaltige Dichtschnüre gefunden. Wie Bürgermeister Klaus Heilinglechner im Stadtrat mitteilte, liegt keine Gesundheitsgefährdung vor. Gewartet werden dürften die Klappen jedoch nicht mehr. „Weil die Klappen schwer zugänglich sind, ist die Maßnahme sehr umfangreich“, ergänzte Heilinglechner. 50 000 Euro sind für den Austausch veranschlagt. Dieser soll in den Sommerferien erfolgen und vier Wochen dauern. fla

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Sieber: SPD spricht von Schlamperei, Ministerium kontert
Die Großmetzgerei Sieber in Geretsried ist Geschichte. Doch die Aufarbeitung des Listerienfunds in Produkten des insolventen Unternehmens ist längst nicht abgeschlossen.
Fall Sieber: SPD spricht von Schlamperei, Ministerium kontert
Stadtrat erklärt Bürgerbegehren für unzulässig
Zu hoch und zu breit: Die Initiatoren des Bürgerbegehrens haben 1563 gültige Unterschriften eingereicht, um das Ausmaß des geplanten Gebäudes am Karl-Lederer-Platz zu …
Stadtrat erklärt Bürgerbegehren für unzulässig
Therapeut (69) missbraucht Patientin (27)
Wegen sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung einer Patientin musste sich ein Münchner Psychologe vom Schöffengericht am Amtsgericht Wolfratshausen verantworten.
Therapeut (69) missbraucht Patientin (27)
Heimatmuseum zeigt „Schule einst in Königsdorf und Bayern“ 
Das Heimatmuseum führt die Sonderausstellung „Schule einst in Königsdorf und in Bayern“ in erweiterter Form fort. Neu sind etwa um die 100 Klassenfotos der Volksschule …
Heimatmuseum zeigt „Schule einst in Königsdorf und Bayern“ 

Kommentare