Polizei stoppt Autofahrer

Australier rast mit 115 Sachen durch Tempo-60-Zone

Wolfratshausen - Deutlich zu schnell war in Australier unterwegs: Mit 115 Sachen raste er durch eine Tempo-60-Zone. Die Polizei stoppte ihn.

Mit sage und schreibe 115 Kilometer pro Stunde ist ein Audi-Fahrer laut Polizei Montagnacht gegen 23.15 Uhr von der B 11 in Richtung Autobahnzubringer gerast. An der Einmündung B 11a/Pfaffenrieder Straße nahm den Audi A 6 ein Polizist mit einem Laser-Handmessgerät ins Visier: Erlaubt ist in dem Bereich maximal Tempo 60.

Zu allem Überfluss überholte der Australier auf Höhe der Pfaffenrieder Straße trotz Überholverbots einen vor ihm fahrenden Pkw. Die Polizei stoppte den eiligen Mann. Nach der Kontrolle des 51-Jährigen musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe von 340 Euro hinterlegen, berichtet Hauptkommissar Christian Neubert. Danach durfte der Australier – „nach eindringlicher Belehrung über die Einhaltung der Verkehrsvorschriften“ – seine Fahrt fortsetzen.

cce

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Günter Wagner organisiert Geretsrieder Kulturherbst
Im vergangenen Jahr wäre der Kulturherbst in Geretsried beinahe ausgefallen. 2018 soll ihn Günter Wagner organisieren. Das hat der Stadtrat nun beschlossen.
Günter Wagner organisiert Geretsrieder Kulturherbst
Nach Unfällen: Eurasburg will Radweg nach Penzberg besser sichern
Der Radweg von Eurasburg nach Penzberg ist für Radfahrer, Einheimische wie Urlauber, eine schöne Sache. Doch die gut frequentierte Strecke birgt Gefahrenstellen. 
Nach Unfällen: Eurasburg will Radweg nach Penzberg besser sichern
Das sind die besten Schüler des Geretsrieder Gymnasiums
Jedes Jahr ehrt das Geretsrieder Gymnasium die Schulbesten. Heuer dürfen sich 31 Mädchen und Buben darüber freuen – und wurden mit einer Figur aus Harry Potter …
Das sind die besten Schüler des Geretsrieder Gymnasiums
Geretsrieder Schüler diskutieren über Migration
Kann Geretsried heute in Sachen Migration von gestern lernen? Diese Frage stellte sich die Klasse 10d des Gymnasiums Geretsried in einem fächerübergreifenden Projekt. …
Geretsrieder Schüler diskutieren über Migration

Kommentare