Ein Einbrecher versucht mit einem Schraubenzieher ein Fenster aufzuhebeln.
+
Am Montag in den frühen Morgenstunden war ein Einbrecher in Wolfratshausen unterwegs (Symbolfoto).

In den frühen Morgenstunden

Wolfratshausen: Einbrecher schlägt dreimal zu

  • Sabine Schörner
    vonSabine Schörner
    schließen

Gleich drei Objekte hat ein Einbrecher am Montag in den frühen Morgenstunden in Wolfratshausen heimgesucht. Wirklich gelohnt hat sich der Raubzug für ihn nicht.

Wolfratshausen - In einem Teegeschäft am Obermarkt brach der bislang unbekannte Täter laut Polizei eine Tür auf und durchsuchte den Laden – allerdings ergebnislos. Es entstand „nur“ ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Ebenfalls am Obermarkt wurde die Tür einer Gastronomie aufgebrochen. Im Innern brach der Einbrecher einen Zigarettenautomaten auf und entwendete Bargeld im dreistelligen Bereich. In der gleichen Höhe bewegt sich auch der entstandene Aufbruchschaden. Schließlich verschaffte sich der Täter über ein Fenster Zutritt zu einer Werkstatt an der Sauerlacher Straße. Dort öffnete er einen Tresor, es war aber nichts zu holen. Nur ein Laptop fiel dem Einbrecher in die Hände.

Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Tatzeit auf 2.45 bis 3.30 Uhr eingegrenzt werden. Wer in dieser Zeit etwas beobachtet hat oder sonst Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0 81 71/4 21 10 bei der Polizei Wolfratshausen zu melden.  

sas

Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare