U2 und U7: Zugausfälle, Unterbrechungen und Verzögerungen

U2 und U7: Zugausfälle, Unterbrechungen und Verzögerungen
+

Erheblicher Sachschaden

Einbruch in Blumengeschäft

Wolfratshausen - In der Nacht auf Donnerstag ist ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Blumengeschäft an der Bahnhofstraße eingestiegen.

In der Nacht auf Donnerstag ist ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Blumengeschäft an der Bahnhofstraße eingestiegen. Laut Polizei richtete der Täter erheblichen Sachschaden an. Zunächst hatte er versucht, mit Gewalt die Eingangstür aufzubrechen. Das aber misslang – sodass der Unbekannte die Glasfüllung der Tür einschlug und sich so Zutritt zum Geschäft verschaffte. „Nachdem er eine geringe Menge Münzgeld aus der Wechselkasse an sich genommen hatte, suchte der Täter das Weite“, berichtet Hauptkommissar Christian Neubert. Die Reparatur der Tür wird rund 1000 Euro kosten. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Wolfratshausen unter der Rufnummer 0 81 71/ 4 21 10 entgegen.

cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weidacher Bad bleibt zu
Die Modernisierung kostet nach Expertenschätzung gut 2,5 Millionen Euro: Das ist viel Geld für das Weidacher Lehrschwimmbad in Weidach. Der Stadtrat muss über das …
Weidacher Bad bleibt zu
„Infrastruktur muss attraktiver werden“
Der Jugendrat und die Grüne Jugend arbeiten weiter am Thema Busverbindungen. Damit der Antrag im Kreis berücksichtigt wird, sollen die Wünsche konkretisiert werden.
„Infrastruktur muss attraktiver werden“
Anwohner beklagt: Bei Falschparkern wird mit zweierlei Maß gemessen
Ein Anwohner aus dem Kiefernweg beschwert sich über blockierte Stellplätze und schreibt an den Bürgermeister. Die Stadt antwortet: Es wird nicht mit zweierlei Maß …
Anwohner beklagt: Bei Falschparkern wird mit zweierlei Maß gemessen
Eine Sicherheitswacht für Wolfratshausen ?
Wolfratshausens Polizeichef Andreas Czerweny hat im Stadtrat für die Einrichtung einer Sicherheitswacht in der Flößerstadt geworben. Die Freiwilligen seien …
Eine Sicherheitswacht für Wolfratshausen ?

Kommentare