Coronavirus in Deutschland: Erster Politiker betroffen - CDU-Mann infiziert 

Coronavirus in Deutschland: Erster Politiker betroffen - CDU-Mann infiziert 
+
Mitten in der Altstadt eröffnen Martina und Bernd Steuer im März ihren plastikfreien Lebensmittelladen. 

Neues Geschäft am Obermarkt

Eine Lücke schließt sich: Unverpackt-Laden öffnet bald in Wolfratshausen

In Wolfratshausen eröffnet bald der „Ohnverpackt“-Laden. Hier können die Kunden regionale Bio-Waren ganz ohne Plastik einkaufen. 

Wolfratshausen – Martina und Bernd Steuer sagen den Müllbergen den Kampf an. Am Obermarkt eröffnet das Ehepaar im März den „ohnverpackt“-Laden. Steuers bieten dort regionale Bio-Waren an – ganz ohne Plastik.

Unverpackt-Laden ab März in Wolfratshausen

Die Idee dazu entstand aus persönlicher Enttäuschung: Denn bisher, so weiß die gelernte Sozialpädagogin Steuer, die zuletzt im Personalbereich eines großen mittelständischen Unternehmens arbeitete, ist es kaum möglich, plastikfrei einzukaufen. „Das hat uns geärgert“, sagt die 53-Jährige. Seit zwei Jahren möchte die Familie plastikfasten, seit einem Jahr plant das Ehepaar, einen eigenen Laden zu eröffnen.

Obermarkt: „ohnverpackt“-Laden bietet regionale Bio-Produkte ohne Plastik

Noch ist das Geschäft am Obermarkt 29, in dem zuletzt die Firma Cucinella Küchen- und Haushaltsbedarf anbot, eine Baustelle. Lediglich die Markierungen auf dem Fußboden zeigen beim Pressetermin am Freitag, dass hier unter anderem Müsli, Trockenfrüchte, Kaffee, Öle, Wasch- und Reinigungsmittel sowie Bücher verkauft werden sollen. Mit einer Palette von 600 Produkten möchte das Ehepaar Steuer starten. Fleisch und Obst wird es nicht geben: „Das kann man ja im Umkreis bereits kaufen“, erklärt Bernd Steuer. Das Paar möchte keine Konkurrenzsituation zu anderen Händlern im Markt schaffen, sondern eine seit Jahren bestehende Versorgungslücke in der Altstadt schließen.

Unverpackt-Laden in Wolfratshausen: Geschäft startet mit 600 Produkten

Hans-Werner Kuhlmann, Chef des Vereins Lebendige Altstadt, freut vor allem dieser Aspekt des neuen Ladens. „Ich war vom ersten Moment, als ich davon hörte, sehr euphorisch.“ Im Obermarkt werde endlich „eine Lücke gefüllt“. Eine Einschätzung, die das Ehepaar Steuer teilt. „Die Rückmeldungen auf unsere erste Nachricht, dass wir aufmachen, waren sehr positiv.“

„Hier wird eingekauft, wie unsere Eltern es getan habe“

Wie Kuhlmann sagt, folgt das Laden-Konzept einer „aktuellen Gesellschafts-Entwicklung“. Dabei sei das plastikfreie Einkaufen alles andere als eine Modeerscheinung. „Hier wird eingekauft, wie es unsere Eltern getan haben“, sagt Bernd Steuer. Im „ohnverpackt“-Laden können die Kunden ihre Waren in Bienenwachs-Tücher einpacken oder aus sogenannten Bins – an der Wand hängende Portioniersysteme – in Gläser abfüllen. Ein Vorteil: „Niemand muss zuviel kaufen, weil es nur festgelegte Packungsgrößen gibt“, erläutert der 64-Jährige. Wer keine eigenen Gläser hat, soll sich diese ausleihen können.

Wolfratshausen: Kunden packen Waren in Bienenwachs-Tücher

„Wir möchten, dass das Einkaufen unkompliziert ist“, betont Martina Steuer. In konventionellen Supermärkten, so musste sie selbst erleben, ist plastikfreies Einkaufen nämlich alles andere als das. 

Am Wolfratshauser Untermarkt gibt es hingegen schon seit 30 Jahren den Weltladen. Hier gibt es faire Produkte, wie etwa Kaffee aus Mittelamerika oder Schokolade aus Afrika, zu kaufen. 

dst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Landgasthof Berg bleibt die Küche kalt
Am 1. März schließt das Traditionslokal. Ab Ostern gibt’s nur noch Kaffee und Kuchen
Im Landgasthof Berg bleibt die Küche kalt
Wolfratshausen: Glückliches Ende einer Vermisstensuche
Ein Großaufgebot der Polizei suchte am Donnerstagabend nach einem Wolfratshauser (80). Nach zweieinhalb Stunden fand die Vermisstensuche ein glückliches Ende.
Wolfratshausen: Glückliches Ende einer Vermisstensuche
Wolfratshausen: Täter erbeuten Tresor bei Einbruch
Aus einem Einfamilienhaus in Wolfratshausen haben Unbekannte einen Tresor gestohlen. Darin befanden sich Dokumente und Schmuck. Die Polizei ermittelt.
Wolfratshausen: Täter erbeuten Tresor bei Einbruch
Schneeglätte: Gegen Telefonmasten und Holzhaufen geprallt
Der nächtliche Schneefall wurde zwei Autofahrern zum Verhängnis. Sie kamen von der Straße ab und verursachten einen Unfall.
Schneeglätte: Gegen Telefonmasten und Holzhaufen geprallt

Kommentare