+
In Wolfratshausen hat ein Grill am Montagnachmittag einen Großeinsatz ausgelöst. 

Blaulicht und Sirenen 

Großeinsatz in Wolfratshausen: Mann eröffnet Grillsaison – Nachbar vermutet Brand

  • schließen

Großalarm in Wolfratshausen: Mehr als 100 Einsatzkräfte rückten aus, doch vor Ort entpuppte sich der vermeintliche Großbrand als etwas ganz anderes.

Update, 18.10 Uhr

Wolfratshausen – Mehr als 100 Einsatzkräfte sind am Montag gegen 17 Uhr an der Winibaldstraße in Wolfratshausen zusammengezogen worden. Der Auslöser des Großeinsatzes: Ausgerechnet auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses wollte ein Bewohner laut Polizei seinem Holzkohlegrill mit einer leicht entzündlichen Flüssigkeit auf die Sprünge helfen. Die Folge: Eine Stichflamme, die ein Augenzeuge als den drohenden Beginn eines Flammeninfernos deutete und sofort einen Notruf absetzte. Im Einsatz waren sämtliche Feuerwehren aus Wolfratshausen, Geretsried und der näheren Umgebung – die rasch Entwarnung geben konnten. „Bei dem Vorfall ist weder Personen- noch Sachschaden entstanden“, so Hauptkommissar Reinhard Jedersberger.

Erstmeldung, 17.21 Uhr

Großalarm in Wolfratshausen: Polizei, Feuerwehren und das BRK sind mit Blaulicht ausgerückt. Laut Erstmeldung ist ein Großbrand ausgebrochen. Weitere Informationen folgen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Unser Kind ist bereit für die Welt“: Badehaus Waldram wird offiziell eröffnet
Nach sechs Jahren harter Arbeit ist es nun soweit: Im ehemaligen Badehaus in Waldram wird die neue Dokumentationsstätte offiziell eröffnet. Ein Rundgang. 
„Unser Kind ist bereit für die Welt“: Badehaus Waldram wird offiziell eröffnet
Ministerin Klöckner will Tiefkühlpizza schrumpfen - Gustavo-Fans reagieren mit Shitstorm
Julia Klöckner (CDU) will gemeinsam mit der Ernährungsindustrie die Tiefkühlpizza schrumpfen. Gustavo-Fans sehen darin einen Angriff auf ihr großes Pizza-Idol und …
Ministerin Klöckner will Tiefkühlpizza schrumpfen - Gustavo-Fans reagieren mit Shitstorm
Deshalb hat die Tafel eine neue Vorsitzende
Die Geretsrieder-Wolfratshauser Tafel hat eine neue Vorsitzende. In einer außerordentlichen Versammlung wählten die Mitglieder Heidemarie Ritter zur neuen Chefin.
Deshalb hat die Tafel eine neue Vorsitzende

Kommentare