+

Grüne Jugend 

Mindestens jede Stunde ein Bus

  • schließen

Die Mitglieder der Grünen Jugend im Landkreis haben ihre Hausaufgaben gemacht. Sie haben ihren Antrag an den Infrastrukturausschuss des Kreistags zu einer Verbesserung der Busverbindungen konkretisiert. Dies hatte das Gremium den Initiatoren nahe gelegt.

Wolfratshausen – In ihrer Sitzung in der Wolfratshauser Flößerei diskutierten die politisch engagierten Jugendlichen den von ihrem Sprecher Jakob Koch, Sohn des Dritten Landrats Klaus Koch, vorbereiteten Entwurf. Das Schulzentrum in Bad Tölz werde von vielen Schülern aus dem Nordlandkreis besucht, und diese Verbindung sei über weite Strecken schlecht.

„Grundsätzlich geht es uns um eine Taktverdichtung auf der Hauptstrecke Wolfratshausen-Geretsried-Bad Tölz und umgekehrt“, sagte der 18-jährige Koch. „Es muss mindestens jede Stunde ein Bus fahren.“ Die genaue Linienführung spiele dabei eine untergeordnete Rolle. „Das soll sich das Planungsbüro überlegen“, ergänzte Lisa Duka (20).

Wichtig ist den Initiatoren, dass die Busse auf ankommende und abfahrende S-Bahnen in Wolfratshausen abgestimmt sind. Von Donnerstag bis Samstag sollen die Busse zudem länger fahren, um zum Beispiel einen Kinobesuch in Bad Tölz mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu ermöglichen. Insgesamt wünschen sich die Antragsteller 46 zusätzliche Verbindungen. Zusammengefasst hat sie Koch in zwei Tabellen. Nur ein „einigermaßen dichter Takt“ könne die Bürger zu einem Umstieg vom Auto auf den Bus animieren.

Die Jugendlichen diskutierten darüber, ob sie in ihrem Antrag einen noch dichteren Takt fordern sollten. Diese Idee verwarfen sie allerdings wieder. „Wir sollten klein anfangen und darauf aufbauen“, meinte Simon Walter (21). Großes Ziel der Grünen Jugend ist es, dass sich Jugendliche im Landkreis einmal ohne Auto bewegen können. Den Antrag ließ Koch am Freitag Landrat Josef Niedermaier zukommen: „Wir wären Ihnen sehr verbunden, wenn Sie und der Ausschuss nun mit diesen Details einen Planungsauftrag erteilen würden.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein ganzes Dorf feiert: 60 Jahre Schützenverein Enzian Achmühle
Mit einem Gottesdienst, einer eigenen Standarte und einem Festzug feierte der Schützenverein Enzian Achmühle am Sonntag sein 60-jähriges Bestehen.
Ein ganzes Dorf feiert: 60 Jahre Schützenverein Enzian Achmühle
Diese Aktionen hält der Münsinger Ferienpass bereit
Auch in diesem Jahr gibt es in Münsing wieder ein interessantes Ferienpassangebot für Kinder, Jugendliche und Familien. Alle Termine sind hier in der Übersicht …
Diese Aktionen hält der Münsinger Ferienpass bereit
Wohlerzogenen Mädels die Turnschuhe gestohlen
Wie gemein: Da beweisen drei junge Damen, dass sie gut erzogen sind - und müssen anschließend barfuß nach Hause gehen.
Wohlerzogenen Mädels die Turnschuhe gestohlen
Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher
Wer hat am Rande der Johannifeier in Münsing Ende Juni versucht, eine 26-Jährige zu vergewaltigen? Diese Frage beschäftigt die Ermittler der Kripo Weilheim noch immer. 
Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher

Kommentare