+
Am Muttertag findet in Wolfratshausen wieder eine historische Stadtführung statt.

Geschenk zum Muttertag

Historische Führung: Loisachtaler Bauernbühne zeigt das Wolfratshausen von früher

Ein schönes Muttertagsgeschenk bietet sich am Sonntag, 13. Mai: Dann findet die nächste historische Stadtführung „Splitter aus der Wolfratshauser Stadtgeschichte“ mit Schauspielern der Loisachtaler Bauernbühne in historischen Gewändern statt.

Wolfratshausen – Der historische Rundgang führt am Sonntag, 13. Mai,  durch den alten Markt und lässt wichtige, spannende und lustige Ereignisse der Vergangenheit lebendig werden. Der Geschichtsforscher Martin Melf führt die Teilnehmer zu 15 interessanten Stationen und erzählt dabei historische Anekdoten. Die Führung beginnt um 15 Uhr beim Maibaum an der alten Floßlände und endet gegen 18 Uhr am Rathaus. 

Interessierte können sich bei der Volksschule Wolfratshausen unter der Telefonnummer 0 81 71/2 98 66, per E-Mail an info@vhs-wolfratshausen.de oder noch kurzfristig beim Start der Führung anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene acht Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre bezahlen vier Euro. ty 

Lesen Sie auch: Loisachtaler Bauernbühne: So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Her mit den süßen Früchtchen: Drei leckere Erdbeer-Rezepte aus dem Landkreis 
Auf den Erdbeerfeldern in der Region herrscht derzeit Hochbetrieb, die Ernte ist reichlich. Die süßen Früchte schmecken nicht nur pur, sondern auch als Torte, Roulade …
Her mit den süßen Früchtchen: Drei leckere Erdbeer-Rezepte aus dem Landkreis 
Anwohner verärgert: Stadt saniert Verdiweg, drei Jahre später reist ESB Straße wieder auf
Die Asphaltdecke war eigentlich gerade erst neu gemacht worden, jetzt hat Erwin Volkmann wieder eine Baustelle vor der Tür. Die ESB verlegt eine Gasleitung. In seinen …
Anwohner verärgert: Stadt saniert Verdiweg, drei Jahre später reist ESB Straße wieder auf
Zeugen gesucht: Unbekannter klaut Wolfratshauserin (84) die Handtasche
Ein unbekannter Täter nutzte einen Moment der Unaufmerksamkeit aus, um eine 84-jährige Wolfratshauserin zu bestehlen.
Zeugen gesucht: Unbekannter klaut Wolfratshauserin (84) die Handtasche
Ampel-Rückstau an B11 übersehen: Kleintransporter schiebt Autos aufeinander
An der B11-Ausfahrt Geretsried Nord hat sich am Montag ein schwerer Unfall ereignet. Drei Menschen wurden verletzt. 
Ampel-Rückstau an B11 übersehen: Kleintransporter schiebt Autos aufeinander

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.