Das Team vom „Kaffee Ratscherl“: Rita Schmid (re.) und ihre Töchter Katrin (li.) und Hedwig.
+
Das Team vom „Kaffee Ratscherl“: Rita Schmid (re.) und ihre Töchter Katrin (li.) und Hedwig.

Neueröffnung

„Kaffee Ratscherl“ jetzt in der Kreisklinik

  • Sabine Hermsdorf-Hiss
    vonSabine Hermsdorf-Hiss
    schließen

Neuanfang in der Kreisklinik: Rita Schmid hat eine neue Bleibe für das beliebte „Kaffee Ratscherl“ gefunden. Am Moosbauerweg bietet die Gastronomin Kuchen, Kaffee und gemütliche Atmosphäre.

Wolfratshausen – Auf diesen Augenblick haben ihre Stammgäste lange gewartet: Am Palmsonntag eröffnete Rita Schmid im Café der Kreisklinik am Moosbauerweg wieder ihr „Kaffee Ratscherl“ – „natürlich wegen Corona erst einmal nur mit Straßenverkauf“, so Schmid.

Es ist wie geschaffen für ein paar gemütliche Stunden“

Klinik-Geschäftsführer Ingo Kühn über das neue Café

Der Geschäftsführer der Klinik, Ingo Kühn, ist allerdings überzeugt: „Das ,Kaffee Ratscherl‘ in der Kreisklinik wird sicher ein beliebter Treffpunkt, an dem sich die Menschen begegnen können. Es ist wie geschaffen für ein paar gemütliche Stunden.“

Das Ambiente überzeugt mit Gemütlichkeit

Rita Schmid und ihre Töchter Katrin und Hedwig haben alles dafür getan, um das Ambiente des ehemaligen „Ratscherls“ an der Königsdorfer Straße wieder aufleben zu lassen. Es wurde ein neuer Boden verlegt, die Wände sind in Creme- und Brauntönen gestrichen, dazu kommt eine besondere Beleuchtung – „und natürlich auch wieder ein gemütliches Sofa und verschiedene Sitzgruppen“, sagt Schmid. „Wir sind unserem Stil treu geblieben.“

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem neuen, regelmäßigen Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter.

Fortgesetzt wird auch die Zusammenarbeit mit Barbara Schramm-Kastl, mit der die 68-Jährige ursprünglich das Rathauscafé übernehmen wollte. „Auch sie bietet bei uns wieder Pralinen und kleine, handgefertigte Sachen aus ihrer ,Busserl Manufaktur‘ an.“ Sonntags ist das „Kaffee Ratscherl“ von 12 bis 16 Uhr geöffnet, dienstags bis samstags von 9 bis 16 Uhr. „Montag ist zwar Ruhetag, aber wir werden dennoch den Kiosk geöffnet haben.“ sh

Bevor das Ratscherl in die Kreisklinik umzog, wollte Schmid das Rathauscafé in Wolfratshausen übernehmen. Inzwischen hat sich ein neuer Gastronom gefunden, der dem Lokal neues Leben einhauchen möchte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare