+
Gute Zeiten für Schulabhänger: Aktuell gibt es 620 offene Lehrstellen. 

Regionaler Arbeitsmarkt

Männer sind die größten Profiteure

  • schließen

„Der regionale Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin sehr aufnahmefähig“: Zu diesem Schluss kommt Dr. Nicole Cujai, die Leiterin der Rosenheimer Arbeitsagentur, nach der Analyse der April-Daten. 

Wolfratshausen – Die Arbeitslosenquote im Zuständigkeitsbereich der Rosenheimer Behörde betrug Ende vergangenen Monats 2,7 Prozentpunkte – laut Cujai der beste Wert seit 25 Jahren. Besonders erfreulich: „Bei allen Personengruppen war im April ein Rückgang der Arbeitslosigkeit zu verzeichnen.“

Den Positivtrend spürten auch die Mitarbeiter der Arbeitsagentur-Geschäftsstelle in Wolfratshausen. Die Zahl der Jobsuchenden reduzierte sich im April um 98 auf 938 Personen. Die Arbeitslosenquote beträgt im Altlandkreis aktuell 2,5 Prozentpunkte. Ein Wert, bei dem Experten in der Regel von Vollbeschäftigung sprechen. Nichtsdestotrotz gibt’s noch unbesetzte Stellen: 927 sind der Arbeitsagentur in der Loisachstadt derzeit bekannt – das sind 45 mehr als im März.

Von der florierenden Konjunktur profitiert hat im vergangenen Monat laut Cujai primär das vermeintlich starke Geschlecht: „Das liegt vor allem daran, dass Männer häufig in wetterabhängigen Außenberufen wie Gartenbau- und Forstbetrieben oder im Baugewerbe tätig sind. In diesen Branchen war im April ein Rückgang der Arbeitslosen um gut 40 Prozent zu verzeichnen.“

Gute Chancen haben weiterhin Schulabgänger: 620 offene Lehrstellen sind der Arbeitsagentur in Rosenheim gemeldet worden – die meisten sind zum Ausbildungsbeginn im Herbst zu besetzen. Cujai: „Vor allem in den Ausbildungsberufen Koch, Bäcker, Fleischer sowie Hotel- und Restaurantfachmann sowie im Verkauf, aber auch im kaufmännischen Bereich, beispielsweise für Steuerfachangestellte, gibt es noch viele Angebote.“ Für Interessenten ist die kostenlose Servicenummer 0 800/4 55 55 00 eingerichtet worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So soll Geretsrieds neues Zentrum aussehen
Der Bürgermeister spricht von einer ersten Herzkammer, der Architekt von einer Perlenkette. So oder so: „Puls G“ markiert den Beginn der Neugestaltung der Stadt.
So soll Geretsrieds neues Zentrum aussehen
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Wolfratshausen will Fair-Trade-Kommune werden
„Der Weg ist das Ziel“, findet Dr. Ulrike Krischke. Sie will Wolfratshausen zur offiziellen Fair-Trade-Kommune machen. Wie steinig der Weg ist, berichtet sie im …
Wolfratshausen will Fair-Trade-Kommune werden
Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt
In einer Serie stellen wir die Künstler vor, die heuer erstmals an der Wolfratshauser Kunstmeile vom 22. September bis 8. Oktober teilnehmen. Zum Schluss die jungen …
Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt

Kommentare