+
Im Wolfratshauser Gewerbegebiet brannte am Samstagabend eine Müllpresse. Schaden: rund 15000 Euro.

Feuerwehr rückt aus

Müllpresse gerät in Brand - Polizei ermittelt  

  • schließen

Die Feuerwehr musste ins Wolfratshauser Gewerbegebiet ausrücken: Dort brannte eine Müllpresse.

Wolfratshausen - Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet am Samstagabend gegen 19.30 Uhr auf dem Gelände eines Wolfratshauser Gewerbebetriebs an der Pfaffenrieder Straße eine Müllpresse in Brand. Die Anlage wurde nach Angaben von Polizeioberkommissar Markus Sager von den Flammen vollständig zerstört. Am Firmengebäude daneben entstand ebenfalls leichter Schaden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 15 000 Euro. Die Beamten ermitteln derzeit, was die Ursache des Feuers gewesen ist.

peb


Lesen Sie auch: Schwerer Unfall auf der B11: Motorradfahrer kracht in Nissan

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eigenes Ramadama: Geretsrieder Schüler sammeln etliche Kilo Müll
Schüler des Geretsrieder Gymnasiums haben kürzlich ein Ramadama veranstaltet und waren erstaunt, wie viel Müll sich in kurzer Zeit ansammeln konnte.
Eigenes Ramadama: Geretsrieder Schüler sammeln etliche Kilo Müll
Diese Ausstellung auf dem Geretsrieder Waldfriedhof geht unter die Haut 
In der Aussegnungshalle auf dem Geretsrieder Waldfriedhof ist eine neue Ausstellung zu sehen. Der Ort dafür ist ungewöhnlich, doch der Titel „Dünnhäutig“ passt sehr gut …
Diese Ausstellung auf dem Geretsrieder Waldfriedhof geht unter die Haut 
So viele nutzen das öffentliche Internet in Wolfratshausen
In Wolfratshausen gibt es seit gut zweieinhalb Jahren freies WLAN. Zeit für eine Zwischenbilanz.
So viele nutzen das öffentliche Internet in Wolfratshausen
15 Jahre Kinder- und Jugendförderverein in Königsdorf
Seit 15 Jahren gibt es den Kinder- und Jugendförderverein Königsdorf. Ein Jubiläum, das der Verein in seiner Jahresversammlung mit einem abwechslungsreichen Programm und …
15 Jahre Kinder- und Jugendförderverein in Königsdorf

Kommentare