Grausiger Fund in Tirol: Stark verweste Leiche eines deutschen Wanderers entdeckt

Grausiger Fund in Tirol: Stark verweste Leiche eines deutschen Wanderers entdeckt
+
Die Wolfratshauser Polizei ermittelt derzeit gegen Unbekannte, die in der Innenstadt rechtsradikale Schmierereien angebracht haben.

Polizei bittet Bürger um Hilfe

Plakat beschmiert: Rechtsradikale Parolen in Wolfratshauser Innenstadt

  • schließen

Die Wolfratshauser Polizei ermittelt derzeit gegen Unbekannte, die in der Innenstadt rechtsradikale Schmierereien angebracht haben. Die Beamten bitten die Bürger um Mithilfe.

Wolfratshausen – Die Wolfratshauser Polizei ermittelt derzeit gegen Unbekannte, die in der Innenstadt rechtsradikale Schmierereien angebracht haben. Streifenpolizisten entdeckten am Montagnachmittag auf dem Weg von der Loisachhalle zur Hammerschmiedschule auf dem Werbeplakat einer Brauerei zwei Hakenkreuze und eine rechtsradikale Parole. „Die Schmierereien wurden offensichtlich mit einem wasserfesten Filzstift aufgemalt“, berichtet Polizeihauptkommissar Steffen Frühauf. 

Wie lange sie bereits auf dem Plakat prangen, ist nicht bekannt. Frühauf: „Die Beseitigung wurde umgehend in die Wege geleitet.“ Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurde eingeleitet. Hinweise werden unter Telefonnnummer 0 81 71/4 21 10 entgegen. mh

Lesen Sie auch: Chaosfahrt von Garmisch bis Egling: Felgenspur führt Polizei zu betrunkenem Brunnthaler

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiedersehen auf dem Einödhof: Wie es sich früher in der Abgeschiedenheit lebte
Kindheitserinnerungen wurden kürzlich auf dem Einödhof in Geretsried wach. Rosa Dotzauer und ihr Bruder Siegfried Gulde, die vor über 70 Jahren mit ihren Eltern auf dem …
Wiedersehen auf dem Einödhof: Wie es sich früher in der Abgeschiedenheit lebte
Eine Wolfratshauser Institution wird 25 Jahre alt
Der Kinder- und Jugendförderverein (KJFV) Wolfratshausen feiert am 29. Juni sein 25-jähriges Bestehen. Was als „Alibi-Verein“ begonnen hat, ist heute ein florierender …
Eine Wolfratshauser Institution wird 25 Jahre alt
Isar-Kaufhaus: Darum hat das Landratsamt einen Baustopp verhängt
Nichts geht aktuell am ehemaligen Isar-Kaufhaus, das Landratsamt hat einen Baustopp verhängt. Die Standsicherheit des Nachbargebäudes ist gefährdet. 
Isar-Kaufhaus: Darum hat das Landratsamt einen Baustopp verhängt
Loisachufer in Wolfratshausen: Darum liegt die Neugestaltung noch auf Eis
Seit 2013 gibt‘s konkrete Pläne für die Neugestaltung des Loisachufers. Doch die liegen weiter auf Eis.
Loisachufer in Wolfratshausen: Darum liegt die Neugestaltung noch auf Eis

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion