Blühender Haselnussstrauch und im Hintergrund ein Jogger.
+
Ein Unbekannter herunter belästigte einen 24-Jährigen sexuell. Als dieser sich wehrte, machte er sich aus dem Staub. (Symbolfoto)

Schreck auf dem Parkplatz

Autofahrer macht in Wolfratshausen Pause - Und erlebt plötzlichen unglaublichen Vorfall

Manche Personen nutzen die Pupplinger Au angeblich als Schnackseltreff. Das bekam auch ein 24-Jähriger jüngst zu spüren. Vor ihm zog ein Unbekannter seine Jogginghose herunter.

Update vom 25. April:

Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter geschnappt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Verdachts einer exhibitionistischen Handlung.

Erstmeldung: Unbekannter zieht sich Jogginghose herunter und ...

Wolfratshausen – Ein 24-Jähriger Mann war mit seinem Pkw beruflich im Außendienst unterwegs. Auf dem Parkplatz 3 in der Pupplinger Au wollte er eine kurze Pause einlegen, deshalb parkte er dort sein Fahrzeug. Plötzlich tauchte ein ihm unbekannter Mann auf, zog sich die Jogginghose herunter und begann vor dem entsetzten Mann zu onanieren. Der 24-Jährige gab dem unwillkommenen Fremdem „dann unmissverständlich zu verstehen, was er von Annäherungsversuchen dieser Art hielt“, berichtet die Polizei.

Wolfratshausen: Erschreckender Parkplatz-Vorfall - Polizei bittet um Hinweise

Daraufhin flüchtete der Unbekannte. Der Geschädigte erstattete Anzeige in der Polizeiinspektion Wolfratshausen. Bei dem Unbekannten handelte es sich laut Mitteilung um einen rund 70 Jahre alten Mann von kräftiger Statur. Er trug einen Trainingsanzug. Der Unbekannte machte sich in einem schwarzen BMW aus dem Staub. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlungen auf. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0 81 71/4 21 10 entgegen.  peb

Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare