Blutige Nasen und Prellungen

Schlägerei vor Diskothek

  • schließen

Wolfratshausen - Zu einer Schlägerei wuchs sich ein Streit am frühen Sonntagmorgen vor einer Wolfratshauser Diskothek aus. 

Nach bisherigen Erkenntnissen waren Gäste mit Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes in Streit geraten. Daraus entwickelte sich laut Polizei eine Schlägerei mit acht beteiligten Männern. Fünf von ihnen verletzten sich dabei. Die blutige Nasen und Prellungen der Streithähne wurden in der Kreisklinik Wolfratshausen behandelt. Die Ermittlungen zum Tathergang dauern an. 

nej

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeitshose gegen Hochzeitssakko: Warum Bürgermeister und sein Stellvertreter Kleider tauschen
Bürgermeister Michael Müller trägt künftig das Hochzeitssakko seines Stellvertreters, Hans Hopfner. Der bekam dafür eine Arbeitshose. So kam der Tausch zustande.
Arbeitshose gegen Hochzeitssakko: Warum Bürgermeister und sein Stellvertreter Kleider tauschen
Kommunalwahl 2020: Grüne wählen 60 Kandidaten für die Kreistagsliste
30 Frauen und 30 Männer haben die Grünen für ihre Kreistagsliste gewählt - inklusive basisdemokratischer Kampfabstimmungen.
Kommunalwahl 2020: Grüne wählen 60 Kandidaten für die Kreistagsliste
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Stadträtin fordert „Verhüllung“ der Ruine 
Mit der Ruine des ehemaligen Isar-Kaufhauses versprüht die Wolfratshauser Altstadt wenig vorweihnachtlichen Charme. Daher im Stadtrat die Anregung: „Verhüllung“ zur …
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Stadträtin fordert „Verhüllung“ der Ruine 
Kommunalwahl 2020: SPD nominiert Kreistagskandidaten
Die SPD hat ihre Kandidaten, 24 Frauen und 36 Männer, für den Kreistag nominiert. Angeführt wird die Liste von Filiz Cetin. 
Kommunalwahl 2020: SPD nominiert Kreistagskandidaten

Kommentare