+
Leben findet Innen statt: Zur Stärkung des Einkaufs- und Erlebnisstandorts sollen sich Gewerbetreibende künftig regelmäßig austauschen können. 

Kräfte sollen gebündelt werden

Wolfratshausen: Stadtmanager trommelt Gewerbetreibende zusammen

  • schließen

Der „Einkaufs- und Erlebnisstandort“ Wolfratshausen soll gestärkt werden. Der neue Stadtmanager Dr. Stefan Werner lädt aus diesem Grund alle Gewerbetreibenden ein.

Wolfratshausen – Der neue Stadtmanager will Kräfte bündeln: Aus diesem Grund lädt Dr. Stefan Werner in Kooperation mit dem Werbekreis, der Unternehmervereinigung Wirtschaftsraum Wolfratshausen (UWW) sowie dem Verein Lebendige Altstadt zum ersten Gewerbetreffen in der Flößerstadt ein. Die Gewerbetreibenden, die sich angesprochen fühlen und mit von der Partie sein wollen, haben noch bis kommenden Freitag, 1. Juni, die Möglichkeit, sich per E-Mail an stefan.werner@wolfratshausen.de anzumelden.

Das Gewerbetreffen findet am Montag, 11. Juni, von 19 bis 21 Uhr im Wirtshaus Flößerei statt. In den Treffen, die laut Stadtmanager künftig regelmäßig stattfinden sollen, „wird die Stadt über geplante Maßnahmen und Strategien zur Stärkung unseres Einkaufs- und Erlebnisstandortes informieren und nach Möglichkeit werden externe Referenten zu relevanten Schulungsthemen eingeladen“, berichtet Werner. Zudem bestehe für Gewerbetreibende die Möglichkeit, sich auszutauschen und das eigene Netzwerk auszubauen.

Am 11. Juni wird zunächst Beate Mader die Social-Media-Kanäle der Stadt Wolfratshausen vorstellen. Die Expertin erklärt unter anderem, wie Gewerbetreibende die Facebookseite und den Blog der Kommune fürs eigene Marketing nutzen können.

Nach einer Diskussion gehört das Mikrofon Stadtmanager Dr. Stefan Werner, der seinen Job im Rathaus wie berichtet im Februar angetreten hat. Er wird erste Maßnahmen und die grundsätzliche Strategie zur Stärkung des Einkaufsstandortes Wolfratshausen präsentieren. Im Anschluss soll wiederum Gelegenheit zur Diskussion bestehen. cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christophe Chayriguet und Sharon Müller gewinnen den Oberland-Firmenlauf
Rund 3000 Teilnehmer stellten sich der 4,1 Kilometer langen Strecke des zwölften Oberland-Firmenlaufs. Die Sieger waren nur einige Minuten nach dem Start um 19.01 Uhr am …
Christophe Chayriguet und Sharon Müller gewinnen den Oberland-Firmenlauf
Doppelmord von Höfen: In einer Woche stehen die vier Angeklagten vor Gericht
Der Doppelmord im Königsdorfer Ortsteil Höfen erschütterte im Februar 2017 den ganzen Landkreis. In einer Woche wird den vier Angeklagten in München der Prozess gemacht. 
Doppelmord von Höfen: In einer Woche stehen die vier Angeklagten vor Gericht
Her mit den süßen Früchtchen: Drei leckere Erdbeer-Rezepte aus dem Landkreis 
Auf den Erdbeerfeldern in der Region herrscht derzeit Hochbetrieb, die Ernte ist reichlich. Die süßen Früchte schmecken nicht nur pur, sondern auch als Torte, Roulade …
Her mit den süßen Früchtchen: Drei leckere Erdbeer-Rezepte aus dem Landkreis 
Anwohner verärgert: Stadt saniert Verdiweg, drei Jahre später reist ESB Straße wieder auf
Die Asphaltdecke war eigentlich gerade erst neu gemacht worden, jetzt hat Erwin Volkmann wieder eine Baustelle vor der Tür. Die ESB verlegt eine Gasleitung. In seinen …
Anwohner verärgert: Stadt saniert Verdiweg, drei Jahre später reist ESB Straße wieder auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.