Zwei versuchte Einbrüche untersucht die Wolfratshauser Polizei - und bittet Zeugen um Hinweise.

Täter sind flüchtig

Einbrecher in Wolfratshausen

  • schließen

Wolfratshausen - Die dunkle Jahreszeit nutzen auch die dunklen Gestalten: In der Nacht auf Dienstag und in der Nacht auf Mittwoch haben bislang unbekannte Täter versucht, in ein Lottogeschäft beziehungsweise in eine Parfümerie einzubrechen.

Gegen 2 Uhr hatte am Dienstag eine Anwohnerin der Schießstättstraße Sägegeräusche gehört und die Polizei alarmiert. Eine Streife stellte vor Ort fest, dass die Täter an einem Lottogeschäft ein Fenstergitter teilweise abgesägt und nach oben gebogen hatten, um in die Geschäftsräume zu gelangen. Es blieb bei dem Versuch – eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief ohne Erfolg.

In der Nacht auf Mittwoch beobachtete eine Anwohnerin am Obermarkt gegen 2 Uhr einige Personen, die sich an einem Fenster eines Parfümeriegeschäftes zu schaffen machten. „Sie verscheuchte die Verdächtigen durch lautes Rufen und verständigte die Polizei“, berichtet Hauptkommissar Christian Neubert. Die mutmaßlichen Einbrecher, die das Fenster bereits aufgehebelt hatten, „konnten trotz Nahbereichsfahndung mit mehreren Streifen benachbarter Dienststellen nicht dingfest gemacht werden“, so Neubert. Er bittet um Hinweise unter Telefon 0 81 71/4 21 10.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt
In einer Serie stellen wir die Künstler vor, die heuer erstmals an der Wolfratshauser Kunstmeile vom 22. September bis 8. Oktober teilnehmen. Zum Schluss die jungen …
Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt
Jagdhund beißt zu
Einem 52-jährigen Hundehalter droht juristisches Ungemach. Der Geretsrieder hatte seinen Jagdhund am Dienstag im Bereich des Erholungsgeländes Ammerland nicht angeleint …
Jagdhund beißt zu
Waschanlage: Werbeschild beschädigt
Das Werbeschild einer Geretsrieder Waschanlage wurde mit Farbe besprüht. Schaden: 1000 Euro. Die Polizei sucht nach dem Täter.
Waschanlage: Werbeschild beschädigt
Leitenstraße wird ausgebaut: Hier soll auch die S-Bahn rollen
Für das neue Gewerbegebiet und zur Vorbereitung auf die S-Bahn wird die Leitenstraße für 1,6 Millionen Euro ausgebaut.
Leitenstraße wird ausgebaut: Hier soll auch die S-Bahn rollen

Kommentare