+
In Waldram ist ein Dachstuhl ausgebrannt.

Einsatz am späten Sonntagnachmittag

Blitzeinschlag: Dachstuhl in Waldram ausgebrannt - Schlechtes Wetter behindert Einsatzkräfte

Im Wolfratshausener Stadtteil Waldram ist das oberste Geschoss eines Reihenhauses nach einem Blitzeinschlag ausgebrannt.

Waldram - In einem Reihenhaus ist das oberste Geschoss ausgebrannt. In Wolfratshausen im Stadtteil Waldram mussten am späten Sonntagnachmittag die Einsatzkräfte ausrücken, um den Brand nach einem Blitzeinschlag zu löschen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Weidach, Wolfratshausen,Geretsried und Gelting waren vor Ort. 

Ein Sprecher schätzt den Schaden auf mindestens 100.000 bis 150.000 Euro. Auch das Bayerische Rote Kreuz (BRK) war mit vier Autos und einem Notarzt ausgerückt. Verletzt wurde wohl niemand. Es wird vermutet, dass sich die Bewohner im Urlaub befinden. 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren auch mit drei Drehleitern vor Ort. Wegen des schlechten Wetters und der daraus resultierenden Blitzschlaggefahr musste der Einsatz mit den Drehleitern jedoch abgebrochen werden. Um 18 Uhr Ortszeit lief der Einsatz immer noch.  Bürgermeister Klaus Heilinglechner machte sich persönlich ein Bild von der Situation nach dem folgenschweren Blitzschlag in Waldram.

Dachstuhl in Waldram brennt nach Blitzeinschlag aus - Viele Einsatzkräfte vor Ort

Im gleichen Landkreis wurde am selben Wochenende eine Kellnerin vom Blitz getroffen. Der Vorfall in Bad Tölz sorgte für Aufsehen. Vor kurzem wurden einem Mann beim Bergsteigen der Blitz zum Verhängnis - und das obwohl er gewarnt worden war. 

mm

Lesen Sie auch: Der beste Schutz vor Blitz und Donner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfratshausen: Glückliches Ende einer Vermisstensuche
Ein Großaufgebot der Polizei suchte am Donnerstagabend nach einem Wolfratshauser (80). Nach zweieinhalb Stunden fand die Vermisstensuche ein glückliches Ende.
Wolfratshausen: Glückliches Ende einer Vermisstensuche
Wolfratshausen: Täter erbeuten Tresor bei Einbruch
Aus einem Einfamilienhaus in Wolfratshausen haben Unbekannte einen Tresor gestohlen. Darin befanden sich Dokumente und Schmuck. Die Polizei ermittelt.
Wolfratshausen: Täter erbeuten Tresor bei Einbruch
Schneeglätte: Gegen Telefonmasten und Holzhaufen geprallt
Der nächtliche Schneefall wurde zwei Autofahrern zum Verhängnis. Sie kamen von der Straße ab und verursachten einen Unfall.
Schneeglätte: Gegen Telefonmasten und Holzhaufen geprallt
Nach Skandal um kopfüber aufgehängtes Wahlplakat: Vereine verurteilen Angriff
In Icking herrscht Fassungslosigkeit: Ein Plakat von Cornelia Zechmeister wurde beschmiert und kopfüber an Maibäumen aufgehängt. Geht gar nicht, finden Trachten- und …
Nach Skandal um kopfüber aufgehängtes Wahlplakat: Vereine verurteilen Angriff

Kommentare