+
Neben der Kirche St. Josef der Arbeiter findet am kommenden Wochenende der handwerkliche Adventsmarkt statt. 

Echtes Handwerk, schöne Musik

Was beim Waldramer Adventsmarkt alles geboten ist

Stimmungsvoller geht es nicht: Der Handwerkliche Adventsmarkt neben der Kirche St. Josef der Arbeiter öffnet an diesem Wochenende, 8./9. Dezember, seine Pforten.

Waldram – Geöffnet sind die Stände am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 19 Uhr. Angeboten wird allerlei aus Holz und Stein, dazu Gestricktes, Genähtes und Gebackenes, Weihnachtskrippen und Karten sowie handgesiedete Seifen, Geschenkartikel aus aller Welt, Glaskunst, Schmuck und viele handgefertigte Kleinigkeiten. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Neben Hirtenpunsch, Bratwurst, Suppe und Waffeln gibt es dieses Jahr zum ersten Mal Raclette. Am Sonntag öffnet das Kolping-Café. Der Waldramer Brotbackofen wird angeheizt, und es gibt eine lebende Krippe.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgt für festliche Stimmung: Am Samstag um 14.30 Uhr starten die Kindergartenkinder von St. Josef mit adventlichen Liedern. Nach der Begrüßung durch Kaplan Thomas Barenth singt der Grundschulchor von Waldram unter der Leitung von Cornelia Schubert. Ab 16 Uhr spielt die Stadtjugendkapelle Wolfratshausen auf.

Lesen Sie auch: Der etwas andere Budenzauber

Am Sonntag beginnen die Kinder des Städtischen Kindergartens um 13.30 Uhr. Nach dem Sirenenchor, der um 14 Uhr auftritt, spielt ab 15 Uhr der Posaunenchor der evangelischen Gemeinden Geretsried und Wolfratshausen. Gegen 16 Uhr stimmt der Frauenchor SommerSound unter der Leitung von Claudia Sommer beschwingt auf den Abend ein. Den musikalischen Abschluss bildet ab 17 Uhr die Wolfratshauser Stadtkapelle. Ein Teil der Erlöse kommt dem Kindergarten St. Josef, dem Sozialkreis Waldram und dem Missionskreis St. Matthias zugute. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt wird es ernst für den ESC Geretsried
Wenn der ESC Geretsried noch den achten Platz erreichen will, dann darf er sich auch am Sonntag in Passau keinen Punktverlust mehr erlauben.
Jetzt wird es ernst für den ESC Geretsried
Wolfratshauser Sicherheitswacht: Eine Erfolgsgeschichte
Seit einem Jahr gibt es die Sicherheitswacht in Wolfratshausen. Polizei und Stadt sind voll des Lobes über die Arbeit der vier Ehrenamtlichen - und wollen das Personal …
Wolfratshauser Sicherheitswacht: Eine Erfolgsgeschichte
Wolfratshauserinnen geben Tipps: Das macht einen guten Glühwein aus
Glühwein gibt es in der Vorweihnachtszeit fast überall. Wir haben bei zwei Wolfratshauserinnen nach der richtigen Mischung gefragt.
Wolfratshauserinnen geben Tipps: Das macht einen guten Glühwein aus
Die Magie der Adventskalender
Dr. Martina Eschenweck, Katholische Pastoralreferentin, im Pfarrverband Schäftlarn hat sich Gedanken über einen Begleiter im Advent gemacht.
Die Magie der Adventskalender

Kommentare