+
Ein edles Stück: Gitarrenbauer Joe Striebel (li.) und Musikkabarettist Josef Brustmann gratulierten Annemarie Korntheuer zum Erwerb der Maibaumgitarre.

Zum Ersten, zum Zweiten und...

Weidacher Maibaumgitarre wird versteigert: Festzeltbesucher überbieten sich

  • schließen

Josef Brustmann trat am Samstag bei der Weidacher Maifeier auf und spielte auf der von Joe Striebel geschnitzten Maibaumgitarre. Danach wurde sie versteigert  – und die Besucher überboten sich.

Wolfratshausen – Musikkabarettist Josef Brustmann machte es am Samstagabend spannend. Erst am Ende seines Auftritts im Festzelt an der Weidacher Hauptstraße ließ er sich von dem Weidacher Gitarrenbauer Joe Striebel die begehrte Maibaumgitarre geben und spielte darauf die Zugabe seines Programms „Fuchstreff – nichts für Hasenfüße“. Brustmann versprach: „Wer die Gitarre ersteigert, bei dem komme ich vorbei und spiele ihm ein Geburtstagsständchen.“

Wie berichtet hatte Joe Striebel aus dem Holz eines ehemaligen Weidacher Maibaums sowie Bäumen aus der Umgebung ein Unikat geschaffen. Beim Anfangsgebot von 500 Euro sollte es natürlich nicht bleiben. In 100er-Schritten überboten sich die Festzeltbesucher. Um einen möglichst hohen Preis zu erzielen, zog der in Waldram aufgewachsene Künstler die Ansagen „zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten“ besonders lange hinaus.

Am Ende war es Annemarie Korntheuer, die das edle Stück für 1200 Euro erwarb. Der Betrag kommt der Nachwuchsarbeit des Weidacher Burschenvereins zugute. „Ich wusste schon immer, dass der Joe schöne Gitarren baut“, sagte die neue Besitzerin auf Nachfrage. Allerdings hätte Korntheuer nie damit gerechnet, dass sie den Zuschlag erhält. Die 66-Jährige, die in Bolzwang bei Münsing lebt und bei den Waldramer Sängern aktiv ist, will die Maibaumgitarre vor allem privat nutzen. ph 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Gelting steht kein Maibaum mehr – dafür aber ein witziger Ersatz 
„Bin auf Reha“: Im Herbst und Winter reckt sich in Gelting kein Maibaum in die Höhe. Dafür steht dort aber eine witzige Alternative.
In Gelting steht kein Maibaum mehr – dafür aber ein witziger Ersatz 
Bei tragischem Unfall auf der B11 überfahren: Geretsried trauert um große Persönlichkeit
Geretsried trauert um den langjährigen Stadtrat und engagierten Stadt-Bürger in allen Lebenslagen. Er kam durch einen tragischen Unfall ums Leben.
Bei tragischem Unfall auf der B11 überfahren: Geretsried trauert um große Persönlichkeit
Kommentar zu Zuschuss-Debatte im Stadtrat für Vereine: SPD muss Farbe bekennen
In seinem Kommentar fordert Redaktionsleiter Carl-Christian Eick die Wolfratshauser Sozialdemokraten auf, mehr Geld für den Nachwuchssport in der Stadt locker zu machen. 
Kommentar zu Zuschuss-Debatte im Stadtrat für Vereine: SPD muss Farbe bekennen
Ministerin Klöckner will Tiefkühlpizza schrumpfen - Gustavo-Fans reagieren mit Shitstorm
Julia Klöckner (CDU) will gemeinsam mit der Ernährungsindustrie die Tiefkühlpizza schrumpfen. Gustavo-Fans sehen darin einen Angriff auf ihr großes Pizza-Idol und …
Ministerin Klöckner will Tiefkühlpizza schrumpfen - Gustavo-Fans reagieren mit Shitstorm

Kommentare