+
Wegen eines vermeintlichen Feuers rückte die Feuerwehr am Donnerstag zum Seniorenwohnpark aus. 

80 Feuerwehrleute waren im Einsatz

Wolfratshausen: Großeinsatz am Seniorenheim entpuppt sich als Fehlalarm

  • Franziska Konrad
    vonFranziska Konrad
    schließen

Wegen eines vermeintlichen Feuers waren am Donnerstag um die 80 Feuerwehrleute am ASB-Seniorenwohnpark im Einsatz. Doch der Großeinsatz entpuppte sich als Fehlalarm. 

Wolfratshausen – Ein Großeinsatz am Wolfratshauser ASB-Seniorenwohnpark entpuppte sich glücklicherweise als Fehlalarm. Am Donnerstagabend meinte ein Nachbar über dem Dach des Betreuten Wohnens Rauch zu sehen – und schlug Alarm.

Großeinsatz am ASB-Seniorenwohnpark entpuppte sich als Fehlalarm

Um 19.29 Uhr wurde die Wolfratshauser Feuerwehr verständigt. Daraufhin rückten etwa 80 Einsatzkräfte der Wehren Wolfratshausen, Weidach, Geretsried und Gelting zum Seniorenheim aus. Sie kontrollierten das Gebäude samt Dach und Kellerräume, berichtet Feuerwehrkommandant Andreas Spohn. „Da wir nichts Verdächtiges finden konnten, war der Einsatz nach 45 Minuten beendet.“

80 Feuerwehrleute kontrollierten das Gebäude

Auch der Rettungsdienst und die Polizei waren vor Ort. „Auslöser für die Rauchentwicklung war vermutlich eine Verpuffung der Pelletheizung“, sagt Polizeioberkommissar Klaus Hohenreiter. Die Einsatzbilanz: „Es gab keinen Brand, keinen Schaden und keine Verletzten“, so Hohenreiter. 

Ganze 23 Mal musste die Feuerwehr am Donnerstag in Königsdorf ausrücken. Grund war ein extremes Unwetter, über das selbst erfahrene Kommandanten staunten.

kof

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kostenlose Corona-Tests für Reiserückkehrer: Hausärzte an Grenze der Belastbarkeit
Kostenlose Corona-Tests für Reiserückkehrer: Hausärzte an Grenze der Belastbarkeit
Ergiebiger Regen: Hochwasser-Vorwarnung für Isar und Loisach
Die ergiebigen Niederschläge seit Sonntag haben am Montagnachmittag zu einer Vorwarnung vor Hochwasser für den Landkreis durch das Wasserwirtschaftsamt Weilheim geführt.
Ergiebiger Regen: Hochwasser-Vorwarnung für Isar und Loisach
Keine Werbung, kein Zuschuss: Stadt lässt Kulturveranstalter abblitzen
Der Wolfratshauser Stefan Eckardt und der Münchner Dr. Harry Rosenkind schufen quasi aus dem Nichts eine Open-Air-Reihe, um notleidenden Künstlern eine Plattform zu …
Keine Werbung, kein Zuschuss: Stadt lässt Kulturveranstalter abblitzen
Corona-Fall im Kindergarten Oberfischbach:  Erzieherin hat niemanden angesteckt
Wir geben einen Überblick während der Coronavirus-Pandemie im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in unserem News-Ticker. Aktuelle Zahlen und Entwicklungen lesen Sie hier.
Corona-Fall im Kindergarten Oberfischbach:  Erzieherin hat niemanden angesteckt

Kommentare