Sperrungen für Autofahrer

Wolfratshauser aufgepasst: An diesen Straßen wird ab Montag gebaut

Vodafone baut sein Breitbandnetz in Wolfratshausen aus. Deshalb müssen am Montag und Dienstag an zwei Standorten Straßen gesperrt werden.

Wolfratshausen – Vodafone baut sein Breitbandnetz in Wolfratshausen aus. Deshalb ist die Straße Am Floßkanal zwei Tage – am 11. und 12. Juni – halbseitig gesperrt. Eine Durchfahrt von der Bahnhofstraße zur Sauerlacher Straße ist somit während der beiden Tage nicht möglich. Der Verkehr von den Serpentinen kommend wird durch das Stadtzentrum umgeleitet. Anwohner können laut Mitteilung bis zur Baustelle fahren. Die Zufahrt zu den Parkplätzen am Hammerschmiedweg hinter dem Sparkassenhochhaus ist frei.

In Waldram sind von Montag, 11. Juni, bis Freitag, 10. August, die Sudeten- und die Schlesierstraße abschnittsweise gesperrt. Hintergrund sind Erdarbeiten zur Verlegung einer Wasserleitung. Die Bauarbeiten verlaufen in drei Abschnitten: Zuerst steht eine Vollsperrung in der Sudetenstraße an, die die Straße zwischen den Hausnummern 44 und 68 umfasst. Im zweiten Bauteil ist die Abzweigung der Sudeten- in die Schlesierstraße dicht. Der dritte und letzte Bauabschnitt umfasst die Schlesierstraße. Eine Umleitung erfolgt während des ersten Abschnitts über die Schlesierstraße, während der anderen beiden über die Sudetenstraße.

Dominik Stallein

Rubriklistenbild: © red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Isar-Kaufhaus in Wolfratshausen: Jetzt ist klar, wann der Abriss beginnt 
Das ehemalige Isar-Kaufhaus in Wolfratshausen darf abgerissen werden, das Landratsamt hat den Antrag genehmigt. Jetzt steht dafür ein Datum fest. 
Isar-Kaufhaus in Wolfratshausen: Jetzt ist klar, wann der Abriss beginnt 
So herzlich wurde Josef Birzele verabschiedet
Nach 27 Jahren als Leiter der Jugendsiedlung Hochland wurde Josef Birzele am Freitag mit allen Ehren verabschiedet. Den 150 Gästen fiel es offenbar nicht leicht, …
So herzlich wurde Josef Birzele verabschiedet
Nach Unfall auf B11: 86-jähriger Radfahrer erliegt seinen Verletzungen
Der 86-jährige Geretsrieder, der Samstagvormittag in einen Unfall auf der B11 in Höhe der Tankstelle „Krenn“ verwickelt war, ist in Folge seiner schweren Verletzungen im …
Nach Unfall auf B11: 86-jähriger Radfahrer erliegt seinen Verletzungen
Nach Reeh-Antrag: Modell des Geretsrieder Zentrums wird aktualisiert 
Stadtrat Volker Reeh setzt sich mit seinem Antrag durch: Das Bauklötzchen-Modell des Stadtzentrums wird an die Gegenwart angepasst.
Nach Reeh-Antrag: Modell des Geretsrieder Zentrums wird aktualisiert 

Kommentare