+
Die Polizei sucht Zeugen, die einen der Unfälle beobachtet haben. 

Zeugen gesucht

Zwei Frauen bei Stürzen verletzt

Wolfratshausen – Eine Fußgängerin und eine Radfahrerin haben sich bei einem Sturz jeweils schwer verletzt. 

Die Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Der erste Fall liegt bereits geraume Zeit zurück, ist aber erst jetzt angezeigt worden: Am 29. August war eine 75 Jahre alte Wolfratshauserin gegen 17 Uhr auf dem Gehweg an der Winibaldstraße unterwegs. „Kurz vor der Einmündung zur Bahnhofstraße kam es offenbar zu einem Zusammenprall mit einem 69-jährigen Wolfratshauser“, berichtet Hauptkommissar Christian Neubert. Der Rentner war mutmaßlich beim Absteigen von seinem Fahrrad ins Straucheln gekommen und hatte die Fußgängerin touchiert. Die 75-Jährige stürzte und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mehrere Wochen in einem Krankenhaus stationär behandelt werden musste. Neubert: „Die Polizei war zur Unfallzeit nicht hinzugezogen worden.“ Augenzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 81 71/4 21 10 zu melden.

Schwere Verletzungen hat sich auch eine 45-jährige Radfahrerin zugezogen, die einem Hund ausweichen musste. Die Wolfratshauserin radelte am vergangenen Sonntag gegen 11 Uhr auf dem Geh- und Radweg entlang der B 11 in Richtung Geretsried. Auf Höhe der Sudetenstraße begegnete sie einem Fußgänger, der seinen Vierbeiner spazieren führte. Die 45-Jährige wollte das Duo überholen, musste aber mutmaßlich wegen des Hundes eine Vollbremsung machen und kam so zu Fall. Ihre „nicht unerheblichen Verletzungen mussten in der Wolfratshauser Kreisklinik behandelt werden“, erläutert Hauptkommissar Neubert. Zum Unfallhergang gibt es laut Polizei widersprüchliche Aussagen der Beteiligten. Hinweise unter Telefon 0 81 71/4 21 10.  

cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtrat feilt an den Plänen für das Lorenz-Areal
700 Wohnungen sollen auf dem Lorenz-Areal entstehen. An der Planung feilt die Stadt laufend - wand der Bebauungsplan stehen soll, ist noch offen.
Stadtrat feilt an den Plänen für das Lorenz-Areal
Der Sommer der Plattler
Nicht nur in der Gemeinde Egling, auch im Dietramszeller Ortsteil Baiernrain rüstet man sich fürs große Gaufest. Der Trachtenverein D’Jasbergler richtet am letzten …
Der Sommer der Plattler
Minister Söder sorgt für Erfrischung im Vermessungsamt
Vor vier Jahren setzte Dr. Markus Söder den ersten Spatenstich fürs neue Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Wolfratshausen. Am Donnerstag übergab der …
Minister Söder sorgt für Erfrischung im Vermessungsamt
Wer seine Blumen liebt, der gießt
Die Temperaturen klettern auf über 30 Grad, Regen fällt nur selten. Gartenfreund müssen also zur Gießkanne greifen. Doch wer in der Sommerhitze nicht aufpasst, kann …
Wer seine Blumen liebt, der gießt

Kommentare