+

Allgemeine Verkehrskontrolle

Wolfratshauser (20) mit Drogen erwischt

Wolfratshausen - Es passierte bei einer Verkehrskontrolle: Die Polizei fand bei einem Wolfratshauser (20) eine Tüte mit Betäubungsmittel.

Ein 20 Jahre alter Wolfratshauser hat sich eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz eingehandelt. Am späten Mittwochabend überprüfte eine Streife der Polizeiinspektion Penzberg gegen 23.15 Uhr in Weilheim einen Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei stellten die Beamten im Pkw ein Tütchen mit Betäubungsmittel sicher.

„Bei der Befragung gab der 20-jährige Beifahrer aus Wolfratshausen an, dass ihm das Tütchen gehöre und er es vor der Kontrolle schnell im Auto verstecken wollte“, berichtet Hauptkommissar Michael Bayerlein.  

cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittelschüler in Schloss Nymphenburg geehrt
Das Verbraucherschutzministerium in Bayern hat am Donnerstag die Klasse 7c der Mittelschule Geretsried für die Teilnahme an dem Projekt „Partnerschule …
Mittelschüler in Schloss Nymphenburg geehrt
Diakon Horak segnet neue Flößer-Skulptur in Wolfratshausen
„Dass man zum Floßfahren Wasser braucht, ist ja klar – aber doch nicht gleich so viel“, sagte Hermann Paetzmann, Mitglied des Vereins Flößerstraße, mit erbostem Blick …
Diakon Horak segnet neue Flößer-Skulptur in Wolfratshausen
Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab
Aufgrund des heftigen Regens in jüngster Zeit haben sich die Pegelstände an Isar und Loisach erhöht. Nun hat das Landratsamt eine Warnung herausgegeben.
Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab
DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird
Die geplante S 7-Verlängerung „geht gut voran“, meint Michael Hatzel, Projektleiter Verkehrswege bei der Deutschen Bahn. Doch der Zug zwischen Wolfratshausen und …
DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird

Kommentare